. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Einbruch in Schießheim

06.02.2015 - 11:54 | 1203659



(ots) - Ummern, Zum Schießstand 05.02.2015, 18.00 Uhr bis
06.02.2015, 08.00 Uhr

Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht zu Freitag in das
Schießheim in Ummern ein und erbeuteten mehrere Sportwaffen. Der an
Türen, Tresoren und Mobiliar angerichtete Schaden beläuft sich auf
mehrere Tausend Euro.

Zwischen Donnerstagabend, 18 Uhr und Freitagmorgen, 8 Uhr,
öffneten die Einbrecher die Hauteingangstür des Schießheims mit
Brachialgewalt und drangen auf diesem Weg ins Gebäude ein. Dort
öffneten sie auf ähnliche Weise nacheinander zwei massive
Sicherheitstüren und gelangten so in die Waffenkammer. Hier brachen
sie einen Tresor auf und entwendeten daraus elf Luftgewehre sowie
fünf Kleinkalibergewehre. Einen weiteren Tresor, in dem sich zwei
Pressluftpistolen befanden, nahmen die Diebe in Gänze mit.
Abschließend suchten sie noch einen angrenzenden Abstellraum auf und
entwendeten aus diesem vier Sportbögen samt Pfeilen und Köchern.

Bei ihrem Einbruch, der einige Zeit in Anspruch genommen haben
wird, dürften die Täter erheblichen Lärm verursacht haben. Wer
diesbezüglich etwas bemerkt hat oder anderweitige sachdienliche
Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Wesendorf,
Telefon 05376/97390, in Verbindung zu setzen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1203659

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Ummern

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Großübung der Feuerwehr Ratingen
Heidelberg: Dachstuhlbrand an Hotelneubau
Weil am Rhein, LKr. Lörrach
Tödlicher Straßenbahnunfall -Zeugenaufruf-

Verkehrsunfall zwischen Pkw und Pferd mit Reiter
Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de