. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Zwei Verletzte nach Glatteisunfall!

24.02.2015 - 15:57 | 1212960



(ots) -
Am Dienstagmorgen um 6:46 Uhr wurde der Freiwilligen Feuerwehr
Herdecke ein Verkehrsunfall auf der Ender Talstraße gemeldet. Auf der
Brücke der Ausfahrt nach Kirchende waren zwei PKW auf eisglatter
Fahrbahn fast frontal zusammengestoßen. Eine 23-jährige wurde bei dem
Unfall schwer verletzt.

Zunächst lautete die Meldung, dass noch eine Person in einem PKW
eingeklemmt sein sollte. Diese Meldung bestätigte sich nach
Eintreffen des Einsatzleitdienstes zum Glück jedoch nicht. Zwar ließ
sich die Fahrertür eines PKW nicht mehr öffnen, jedoch konnte der nur
leicht verletzte Hagener seinen Renault über die Beifahrerseite
verlassen. Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten
zunächst die Unfallstelle ab und Unterstützten den Rettungsdienst bei
der Rettung der schwer am Kopf verletzten jungen Herdeckerin. Sie
wurde mit dem Notarzt in das Herdecker Krankenhaus eingeliefert. Die
Feuerwehr klemmte im Anschluss noch die Batterien der Unfallfahrzeuge
ab und nahm auslaufende Betriebsmittel auf.

Neben der Freiwilligen Feuerwehr, die mit einem Löschzug
ausgerückt war, waren zwei Rettungswagen, der Notarzt und die Polizei
an der Einsatzstelle. Nach rund eineinhalb Stunden war der Einsatz
für alle beendet. In dieser Zeit musste die Ausfahrt Kirchende für
die Rettungsmaßnahmen und die anschließende Unfallaufnahme voll
gesperrt werden. Einige Verkehrsteilnehmer missachteten die
Absperrungen von Polizei und Feuerwehr. Sie wurden vor Ort direkt von
der Polizei verwarnt.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Till Michael Tillmanns
Telefon: +49 (0)170 968 22 63
E-Mail: michael.tillmanns (a) feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1212960

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke

Keywords (optional):
unfall,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Kirch-Brombach, Verkehrsunfallflucht
Ahlen-Vorhelm. Zwei Verletzte bei Verkehrsunfallfall - RTH im Einsatz
Brandmeldealarm in Wengern
ABC-Einsatz für die Feuerwehr -Gasgeruch in Grundschöttel-
Versammlungslage in Dortmunder Nordstadt beendet - Bilanz der Dortmunder Polizei

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de