. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Essen: Polizeihund stellt sportlichen Einbrecher- Polizisten und Täter verletzten sich bei der waghalsigen Flucht

03.03.2015 - 13:33 | 1216456



(ots) - 45257 E.-Kupferdreh: Vergangene Nacht (Dienstag,
3.März, gegen 3:15 Uhr) konnten Polizisten einen Einbrecher nach
einer waghalsigen Flucht an der Kupferdreher Straße festnehmen. Eine
aufmerksame Anwohnerin bemerkte den Einbrecher, als sich dieser am
Fenster eines Sportgeschäftes zu schaffen machte. Das Geschäft liegt
abgesetzt unterhalb der Kupferdreher Straße, unmittelbar am Deilbach.
Die ersten Polizisten erreichten kurz darauf das Sportgeschäft-
darunter auch "Bukow van de Straat" mit seiner Hundeführerin. Während
sich Bukow an die Durchsuchung der Sportabteilung im Erdgeschoss
machte, zwang sich der beobachtete Einbrecher durch ein Fenster auf
ein Flachdach. Polizisten, die das Geschäft umstellt hatten,
bemerkten die Flucht und kletterten ebenfalls auf das Dach. In den
nächsten Minuten entwickelte sich eine waghalsige Flucht, als der
flüchtige Mann zum Stehenbleiben aufgefordert wurde. Der Sprung vom
fast 4 Meter hohen Dach in den dunklen Hinterhof, ein Stahltor und
ein mehrere Meter hoher Stacheldrahtzaun folgten in kurzen Abständen.
Neben einem Parkplatz unter der Autobahnbrücke der A44 endete die
Flucht an einer Hausnische. Bulkow hatte mit seiner Hundeführerin den
etwas längeren Weg um die Hindernisse gewählt und stellte den
entgegenkommenden 51-jährigen Einbrecher vor die Entscheidung. Dieses
Mal folgte er den Weisungen der Polizisten und ließ sich, auf dem
Boden liegend, widerstandslos festnehmen. Nicht nur der mutmaßliche
Einbrecher wurde bei der Verfolgung verletzt. Auch die beiden
verfolgenden Polizisten erlitten Beinverletzungen, konnten ihren
Dienst aber noch zu Ende bringen. Da der 51-jährige Essener in den
letzten Jahren wegen ähnlich gelagerter Delikte nicht mehr
aufgefallen war, konnte er nach der Vernehmung durch Kriminalbeamte
des Einbruchskommissariats wieder nach Hause gehen. Ihn erwartet nun


ein Strafverfahren. /Peke




Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen(at)polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1216456

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Essen

Ansprechpartner: POL-E
Stadt: Essen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfallflucht
Nachtrag zur Pressemeldung "Raub vor dem Kino"
Raub vor dem Kino
Zwei Fußgängerinnen angefahren (Langenfeld) - 1911063 -
UPDATE 22:00 Uhr: Sirenenauslösung im Neusser Stadtgebiet | Fehlalarm durch technische Störung

Alle SOS News von Polizei Essen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de