. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Zwei vermisste Jungen in Gewahrsam genommen / Aus Jugendeinrichtungen abgängig

05.03.2015 - 08:32 | 1217261



(ots) - Das Schicksal von zwei als vermisst
gemeldeten Personen konnten Beamte des Bundespolizeireviers Emden am
Mittwochnachmittag im Bahnhof Leer aufklären.

Sie überprüften die Personalien von zwei 15 und 16- jährigen
Jungen in der Empfangshalle des Bahnhofes. Hierbei stellten die
Bundespolizisten schnell fest, dass beide aus
Jugendhilfeeinrichtungen ausgebüxt waren.

Lange konnten sich die beiden über die neu gewonnene Freiheit
nicht freuen, denn sie wurden bereits am Tag ihres Verschwindens
geschnappt.

Nach Rücksprache mit der ausschreibenden Polizeibehörde in Aurich
konnten die Ausreißer schließlich in die Obhut der jeweiligen
Jugendeinrichtung übergeben werden.




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeirevier Emden
Polizeioberkommissar Holger Prikker
Mobil: 0175 - 11 755 11

oder

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Pressesprecher
Ralf Löning
Mobil: 0152-09054933
E-Mail: bpoli.badbentheim.presse(at)polizei.bund.de
www.bundespolizei.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1217261

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

Ansprechpartner: BPOL-BadBentheim
Stadt: Leer / Emden

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Zeugenaufruf nach einer Verkehrsunfallflucht in Gronau (Leine)
Einsatzkräfte aus Mönchengladbach unterstützen in Düsseldorf bei Evakuierungsmaßnahmen
Mountainbike gestohlen
Polizei Goslar: Pressemitteilung vom 18.01.2020
Fahrradfahrer unter Drogen unterwegs

Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de