. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Zusammen mit Polizei und Kreis Blut spenden - Blutspendebus des Deutschen Roten Kreuzes steht am kommenden Mittwoch wieder vor dem Kreishaus

13.03.2015 - 11:12 | 1221471



(ots) - (uk) Jedes Jahr kurz vor den Osterferien führen
die Kreispolizeibehörde und die Kreisverwaltung Paderborn eine
gemeinsame Blutspendeaktion durch. Aber nicht nur die
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der beiden Behörden sind aufgerufen
"die Ärmel hochzukrempeln". Jeder darf sich am kommenden Mittwoch
(18.03.2015) an der Aktion beteiligen und zum Lebensretter werden.
Denn die großen medizinischen Fortschritte in der Behandlung
verschiedenster Krankheiten und der flächendeckende Ausbau des
Rettungswesens sind nur dann erfolgreich wenn zu jeder Zeit
Blutspenden in ausreichendem Maße zur Verfügung stehen. Auch im Kreis
Paderborn werden jeden Tag große Mengen Blutkonserven benötigt. Erst
die Blutspenden garantieren, neben allen medizinischen Fertigkeiten,
eine Verbesserung der Überlebenschancen vieler Patienten. Am Mittwoch
wird der Bus des Deutschen Roten Kreuzes in der Zeit von 09.30 Uhr
bis 14.30 Uhr vor dem Haupteingang der Kreisverwaltung in der
Aldegreverstraße stehen. Die Anmeldung zur Blutspende erfolgt im
Eingangsbereich des Kreishauses.




Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn(at)polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1221471

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Paderborn

Ansprechpartner: POL-PB
Stadt: Paderborn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfallflucht in Groß Düngen
Geschwindigkeitsmessung und Trunkenheitsfahrt
Personenkontrolle - Auffinden von Betäubungsmitteln
Betriebsmittelspur auf einem Wanderparkplatz
(21/2020) 57 Jahre alte Maria Thiele aus Duderstadt seit Freitag vermisst

Alle SOS News von Polizei Paderborn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de