. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Massive Eiche stürzte auf Gederner Straße! - Straße wurde voll gesperrt.

03.04.2015 - 13:09 | 1231389



(ots) -
Eine massive Eiche blockierte am Donnerstagabend gegen 19:30 Uhr
die Gederner Straße. Zum Glück stürzte der Baum nicht auf einen PKW.
Der 15 Meter lange Baum blockierte die ganze Straße. Eine Durchfahrt
für den Straßenverkehr war über eine Stunde nicht möglich.

Die Feuerwehr Herdecke wurde gegen 19:44 Uhr zur Unterstützung der
Feuerwehr Witten auf die Gederner Straße gerufen. Die Kollegen der
Nachbarstadt wurden zuerst gerufen und hatten festgestellt, dass es
sich um Herdecker Stadtgebiet handelte. Bis zum Eintreffen der
Blauröcke aus Herdecke fingen die Wittener schon mal an den Baum zu
zerteilen. Dies gestaltete sich, aufgrund des sehr dicken
Stammdurchmessers, nicht so einfach.

Nach Eintreffen der Feuerwehr Herdecke rückten die Wittener
Kollegen wieder ein und der der Baum wurde schließlich mit drei
Motorsägen zerteilt. Die dicken Baumstücke mussten mit mehreren
Personen von der Straße getragen werden. Im Hang wurden bei der
Erkundung des Einsatzleiters noch weitere Gefahrenbäume ausgemacht.
Diese mussten gefällt werden. Dies war für den erfahrenen
Motorsägenführer, im steilen und unwegsamen Hang, keine einfache
Angelegenheit. Kurz hintereinander schlugen zwei massive
Gefahrenbäume mit einem heftigen Knall auf die gesperrte Straße auf.
Die beiden Bäume wurden ebenfalls zerteilt und zur Seite geräumt.
Abschließend wurde die Straße noch grob von Sägespänen gereinigt.

Die Polizei sperrte währenddessen mit zwei Fahrzeugen über eine
Stunde die Straße. Der Verkehr wurde am Kohlensiepen sowie an der
Ender Talstraße frühzeitig abgeleitet. Einige Auto- und LKW Fahrer
zeigten für die schwierigen Maßnahmen der Feuerwehr und die Sperrung
der Straße wenig Verständnis. Sie meckerten und forderten die
ehrenamtlichen Kräfte in einem "scharfen Ton" auf, endlich schneller


zu machen.

"Es kann von Glück gesprochen werden, dass die massive Eiche auf
der vielbefahrenen Gederner Straße keinen PKW getroffen hat", so der
Einsatzleiter. Die Feuerwehr war mit einer Löschgruppe über zwei
Stunden im Einsatz.

Bildquelle: Christian Arndt, Feuerwehr




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt(at)feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1231389

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke

Keywords (optional):
unwetter,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Hockenheim / L599 : Radfahrer bei Sturz schwer verletzt
Motorradfahrer verletzt sich bei Alleinunfall
Verkehrsunfall mit Personenschaden und Flucht
Motorradfahrer stürzt bei Fischbach
Erneuter Motorradunfall im Kellenbachtal

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de