. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bundespolizei nimmt Taschendiebinnen fest

13.04.2015 - 13:18 | 1234185



(ots) - Zivilfahnder der Bundespolizeiinspektion
Karlsruhe haben am vergangenen Freitag (10.04.2015), gegen 15.30 Uhr,
zwei Taschendiebinnen im Hauptbahnhof Mannheim festgenommen. Die
Frauen sind bereits zuvor, mehrfach wegen Taschendiebstahl in
Erscheinung getreten.

Die beiden Frauen wurden durch die Zivilfahnder beobachtet, wie
sie sich beim Einsteigen in die S-Bahn auffällig dicht an eine Frau
drängten. Unmittelbar vor Abfahrt der S-Bahn, stiegen die Frauen
zügig aus und entfernten sich. Da der Verdacht einer
Diebstahlshandlung vorlag, wurden sie durch die Beamten kontrolliert.
Im mitgeführten Rucksack der Frauen, wurde ein hochwertiges
Mobiltelefon (Wert ca. 600 EUR) aufgefunden, welches in eine Jacke
eingewickelt war. Auf diesem waren Touristenfotos einer Frau zu
sehen. Im Rahmen der Ermittlungen konnte die Geschädigte in der
S-Bahn ausfindig gemacht werden. Die 49-jährige Touristin hatte den
Diebstahl ihres Smartphones noch nicht bemerkt.

Bei der Haftprüfung wurde ein Antrag auf Untersuchungshaft, gegen
die aus Bosnien-Herzegowina und Kroatien stammenden Frauen, durch die
zuständige Bereitschaftsrichterin für nicht erforderlich erachtet.
Die beiden Frauen wurden im Abschluss auf freien Fuß gesetzt.




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe
Carolin Bartelt
Telefon: 0721 12016 - 103
E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea(at)polizei.bund.de
www.polizei.bund.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1234185

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Ansprechpartner: BPOLI-KA
Stadt: Karlsruhe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Stellvertretender Leiter des Polizeipräsidiums Ludwigsburg ins Amt eingeführt
Schwerer Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr
Rems-Murr-Kreis: Feuerwehreinsatz - Betrunkene pöbelten Passanten an - Auto zerkratzt - Unfälle
Blumen aus Grab gerissen
Ostalbkreis: Gefährliche Flucht vor Polizei, Feuerwehreinsatz, Wildunfälle, Einbruchsversuch, Farbschmierereien

Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de