. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Unruhiger Freitag für die Feuerwehr Wetter

24.04.2015 - 18:34 | 1240927



(ots) - Früh aufstehen hieß es für die
ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Wetter
(Ruhr). Bereits gegen halb zwei in der Nacht wurden sie das erste Mal
zu Hause aus ihren Betten gerufen. In der Steinkampstraße hatte die
Fassadenverkleidung an einem Wintergarten Feuer gefangen. Da die
Flammen nicht von außen zu erkennen waren, setzten die Feuerwehrleute
eine Wärmebildkamera ein und konnten so den Brandherd lokalisieren.
Die Fassade wurde geöffnet und das Feuer mit einer Kübelspritze
gelöscht. Um 02.30 Uhr war der Einsatz beendet. Lange konnten sich
die Feuerwehrfrauen und -männer jedoch nicht ausruhen. Schon um kurz
nach vier Uhr folgte ein zweiter Alarm. Die automatische
Brandmeldeanlage des Hans-Vietor-Hauses (ESV) hatte ausgelöst. Vor
Ort angekommen, konnte aber kein Feuer festgestellt werden. Die
Anlage hatte vermutlich wegen eines technischen Defektes Alarm
geschlagen. Nach einer Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder in ihr
Gerätehaus einrücken. Um 09.30 Uhr wurde die Feuerwehr dann zum
dritten Mal in den Eisatz gerufen. Wie schon in der Nacht, hatte auch
diesmal eine automatische Brandmeldeanlage ein Feuer gemeldet. Als
die Feuerwehrkräfte in der Grundschötteler Straße eintrafen, war aber
auch hier kein Brand zu sehen. Die Erkundung ergab, dass die
Brandmelder im Technikraum eines EDV-Betriebes wegen eines
technischen Defektes ausgelöst hatten. Für die 20 ehrenamtlichen
Einsatzkräfte war der Einsatz ebenfalls nach gut einer Stunde
beendet. Der städtische Rettungsdienst war bei allen Einsätzen mit
vor Ort.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Benedikt Danz
Mobil: 0177 - 7895541
E-Mail: benedikt.danz(at)feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1240927

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Wetter (Ruhr)

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Bundespolizei am Hamburg Airport: Schlagring im Handgepäck sorgt für Ärger, Diebstahl und Fahren ohne Führerschein haben Folgen
Am Steuer eingeschlafen
LKW-Unfall auf der BAB 7 bei Fulda
Fahrzeugbrand in Triptis
Fahrradfahrerübersieht Stoppschild und wird angefahren

Alle SOS News von Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de