. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Erich-Kästner-Gesamtschule: Mehrere Kinder klagten über Übelkeit

07.05.2015 - 18:18 | 1246473



(ots) - Am frühen Donnerstagnachmittag wurde der
Rettungsdienst der Feuerwehr Bochum zu einem Einsatz in die
Erich-Kästner-Gesamtschule gerufen. Beim Eintreffen erster Kräfte,
klagten mehrere Kinder nach dem Mittagessen über Unwohlsein. Vor Ort
wurde eine Einsatzleitung aufgebaut und alle betroffenen Kinder durch
einen Notarzt untersucht. Insgesamt wurden so 51 Kinder ärztlich
gesichtet, davon konnten 35 nach Absprache in Begleitung der Eltern
nach Hause entlassen werden. Die Eltern wurden mit weitergehenden
Informationen versorgt. 16 Kinder wurden zur Abklärung der Symptome
in Kinderkliniken transportiert, davon 11 nach Bochum und 5 nach
Dortmund. Die Stadt Bochum hatte einen Einsatzstab auf der
Hauptfeuerwache eingerichtet. Neben der Feuerwehr waren auch
Mitarbeiter von Gesundheitsamt, Veterinäramt, Ordnungsamt,
Schulverwaltungsamt und Presseamt eingebunden. Der Caterer, der das
Schulessen bereitstellt, wurde ebenfalls in den Einsatz mit
einbezogen. Die Lebensmittelüberwachung hat Proben vom Mittagessen
genommen, sie werden mikrobiologisch untersucht, mit ersten
Ergebnissen wird am morgigen Freitag gerechnet.

Insgesamt waren 40 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst
vor Ort. Weitere 35 Einsatzkräfte bildeten den Stab und die taktische
Reserve. Die Berufsfeuerwehr wurde hierbei von Kräften der
Freiwilligen Feuerwehr unterstützt.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
Leitstelle
Telefon: 0234 / 9254-978
E-Mail: SNowak(at)bochum.de
http://www.notfallinfo-bochum.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1246473

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Bochum

Ansprechpartner: FW-BO
Stadt: Bochum



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Bühl - Geschädigter nach Unfall getürmt
Vreden - K 16 nach Unfall gesperrt
Radfahrer gestürzt: Schwarzer Kleinwagen nach Unfallflucht gesucht
***Meldung aus dem Bereich der Autobahnpolizei Düsseldorf*** - Duisburg - A 3 - Kollision zweier Sattelzüge - Ein Fahrer schwer verletzt - Verkehrsstörungen
200121-2-K Auffälliger Pullover verrät mutmaßlichen Räuber

Alle SOS News von Feuerwehr Bochum

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de