. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

LKW-Sattelauflieger ohne Räder

10.05.2015 - 09:04 | 1247399



(ots) -
In der Nacht von Freitag 08.05.2015 auf Samstag 09.05.2015
verschafften sich Unbekannte Zugang zu einem Firmengrundstück im
Industriegebiet Euskirchen-Großbüllesheim, Kolumbusstraße. Dort
entwendeten sie 6 Reifen eines abgestellten Sattelaufliegers. Als ein
Mitarbeiter am Samstagmorgen zur Arbeit erschien, stellte er fest,
dass am Auflieger alle Räder fehlten. Unbekannte hatten den
Sattelauflieger auf Palletten und Kanthölzer gestellt und die Räder
samt Felgen demontiert. Der Gesamtschaden wird auf ca. 4000 EUR
geschätzt. Aufgrund der Größe und des Gewichtes der Räder ist davon
auszugehen, dass diese mit einem größerem Fahrzeug oder einem
Anhänger abtransportiert wurden. Zeugen, die im Tatzeitraum
verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der
Polizei in Euskirchen, Tel.: 02251-7990 in Verbindung zu setzen.




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen(at)polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1247399

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreispolizeibeh

Ansprechpartner: POL-EU
Stadt: Euskirchen-Großbüllesheim

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis: Fahrerwechsel nutzte nichts, 45- und 19-Jähriger nacheinander betrunken Auto gefahren
Meudt - Nachtrag zu Erstmeldung - Brand einer ehemaligen Gaststätte
Verwenden von verfassungsfeindlicher Symbolik in Burg Stargard (LK MSE)
PKW beschädigt - Zeugen gesucht
Mann fährt betrunken mit seinem Krankenfahrstuhl und verursacht Sachschaden

Alle SOS News von Kreispolizeibeh

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de