. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

130513-5-K Schwerer Unfall auf Aachener Straße - Person erlag ihren Verletzungen

13.05.2015 - 18:04 | 1249627



(ots) - Nachtrag zur heutigen Pressemeldung, Ziffer 4

Wie bereits berichtet hat sich heute (13. Mai) ein schwerer Unfall
auf der Aachener Straße ereignet. Nach dem bisherigen Stand der
Ermittlungen beabsichtigte eine Frau (66) in Begleitung eines Kindes,
die Aachener Straße in Höhe der Haltestelle Weiden Zentrum zu
überqueren. Aus noch nicht geklärten Gründen soll nach Zeugenangaben
die 66-Jährige die stadtauswärts fahrende Straßenbahn übersehen
haben. Die Frau sowie das Kind gerieten bei der Kollision unter die
Bahn. Die 66-Jährige wurde unterhalb der Straßenbahn eingeklemmt, das
Kind konnte sich selbstständig befreien. Schwer verletzt wurde das
Kind ein Krankenhaus gebracht. Die Frau erlag an der Unfallstelle
ihren schweren Verletzungen. Der Fahrer der Straßenbahn sowie eine
Passantin erlitten einen Schock.

Die Identität des Kindes ist derzeit noch nicht eindeutig geklärt.
Die Aachener Straße bleibt bis auf weiteres in Richtung stadtauswärts
gesperrt. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Köln hat die
Ermittlungen aufgenommen. (af)




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1249627

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei K

Ansprechpartner: POL-K
Stadt: Köln

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Motorradunfälle im Kreis fordern zwei Verletzte
Georgsmarienhütte: Wer sah den weißen Opel Mokka?
Körperverletzung in Kleingartenanlage
Nachtragsmeldung der Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta zur Meldung vom 24.08.2019, 10:19 Uhr
++ Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person, Einsatz eines Rettungshubschraubers sowie Vollsperrung auf der A 29 in Fahrtrichtung Wilhelmshaven ++

Alle SOS News von Polizei K

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de