. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Rentnerin in Rötgesbüttel überfallen

- Polizei ergreift Räuber nach Fahndung

19.05.2015 - 14:46 | 1252344



(ots) - Gegen 13.23 Uhr konnte die Polizei
in dem Waldstück Helmsheide einen 37-Jährigen festnehmen. Dem
Festgenommenen wird vorgeworfen, in Rötgesbüttel gegen 9.14 Uhr eine
73 Jahre alte Rentnerin überfallen und schwer verletzt zu haben. Die
Verletzte wurde in das Gifhorner Klinikum eingeliefert. Der
Unbekannte flüchtete anschließend zu Fuß in das nahe gelegene
Waldstück. Die Polizei fahndete mithilfe von Kräften der
Bereitschaftspolizei sowie Unterstützung durch die Hundestaffel nach
dem Flüchtigen. Bei der Suche wurde auch ein Polizeihubschrauber zur
sofortigen Fahndung eingesetzt.

Der Räuber wird nach seiner polizeilichen Vernehmung dem
Haftrichter vorgeführt.

Die Ermittlungen dauern an.

(Hinweis: Das Opfer ist entgegen der ersten Meldung 73 Jahre alt.)




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1252344

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn / Rötgesbüttel

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

8 Verletzte nach Verkehrsunfall auf der A31
Einbrüche in Elze - Zeugenaufruf
Verkehrsunfallflucht in Hoheneggelsen - Zeugenaufruf
Wohnungsbrand mit einer getöteten Person
Lullusfest Bad Hersfeld

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de