. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Schwerer Arbeitsunfall während der Beladung eines Lkw mit Düngemitteln

22.05.2015 - 11:43 | 1253882



(ots) -
Die Kräfte der hauptamtlichen Wache, des Löschzuges
Altendorf-Ulfkotte und des Rettungsdienstes der Feuerwehr Dorsten
mussten heute gegen 08:10 Uhr zu einem schweren Arbeitsunfall in den
Ortsteil Altendor-Ulfkotte ausrücken.

Bei Ankunft der ersten Kräfte vor Ort, wurde folgende Lage
vorgefunden: Während der Beladung eines Lkw mit einem Düngemittel,
geriet der Lkw-Fahrer auf dem Anhänger unter das Ladegut und wurde
verschüttet. Umgehend wurden die hinteren Entladungsklappen des
Sattelaufliegers geöffnet. Anschließend wurde die verschüttete Person
mit Schaufeln freigegraben und rettungs- und notärztlich versorgt.
Ein angeforderter Rettungshubschrauber konnte den Transport des
lebensgefährlich verletzten Patienten aufgrund des vorhandenen
schweren Verletzungsmusters nicht übernehmen. Das Unfallopfer wurde
mit einem Rettungswagen einem Gelsenkirchener Krankenhaus zugeführt.
Warum sich der Lkw-Fahrer während des Beladevorganges auf dem
Sattelauflieger befand, ist derzeit unklar, die Polizei ermittelt.
(MT)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dorsten
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Markus Terwellen
Telefon: 02362 / 66 - 3280
E-Mail: markus.terwellen(at)dorsten.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1253882

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Dorsten

Ansprechpartner: FW-RE
Stadt: Dorsten-Alendorf-Ulfkotte, Polsumer Weg

Keywords (optional):
unfall,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Versuchter Wohnungseinbruch
Alleinunfall mit Schwerverletzten - Fahrer flüchtet
Ermittlungen nach Wohnungsbrand an der Langemarkstraße - Zeugen gesucht
Unfallflucht in Bannberscheid
Maskierter raubt Tankstelle aus

Alle SOS News von Feuerwehr Dorsten

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de