. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Steinewerfer verursachen großen Schaden

27.05.2015 - 15:42 | 1255788



(ots) - Der Hausmeister der Hauptschule im Wachtelweg rief
am Dienstagmorgen die Polizei, als er im Rahmen der Objektbetreuung
erhebliche Sachbeschädigungen festgestellt hatte. Im Verlauf des
zurückliegenden Wochenendes hatten Unbekannte die
Sicherheitsverglasung in 18 Türen und Fenstern mit Steinen beworfen.
Die Scheiben waren dadurch teilweise zersprungen und in einigen
Fällen waren eine oder mehrere Lagen der Mehrfachverglasung
durchschlagen. Der komplette Austausch dürfte zu Kosten in
fünfstelliger Höhe führen.

Hinweise im Zusammenhang mit dem Vorfall bitte an die 02331-986
2066.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1255788

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Schiffsunfall auf dem Rhein - 76189 Karlsruhe-Rappenwört, Rhein-km 358,000 (Landkreis Karlsruhe)
Schwerer Verkehrsunfall auf BAB 19 Höhe Linstow
Verkehrsunfall mit 4 beteiligten PKW auf der B9
Feuer in der psychiatrischen Klinik des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf - Großeinsatz für die Feuerwehr Hamburg
Brand Traktor und angrenzender Silo-Anlage in 18334 Dudendorf (Lks. Vorpommern-Rügen)

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de