. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Kellerbrand in Essen-Kettwig, zwei Personen von Balkon gerettet

05.06.2015 - 10:00 | 1259148



(ots) -
Kettwig, Thiemannstraße, 04.06.2015, 17.59 Uhr

Im Keller eines freistehenden Einfamilienhauses an der
Thiemannstraße in Essen-Kettwig ist gestern am frühen Abend ein Feuer
ausgebrochen. Der Brandrauch zog in den Treppenraum und schnitt den
beiden Bewohnern der Einliegerwohnung im ersten Obergeschoss den Weg
ins Freie ab. Sie brachten sich auf dem Balkon in Sicherheit, nach
wenigen Minuten wurden sie mittels Drehleiter gerettet. Die
Hauseigentümer hielten sich zu diesem Zeitpunkt im Garten auf, sie
und die beiden Geretteten wurden rettungsdienstlich betreut, ein
Transport ins Krankenhaus war jedoch nicht erforderlich. Die Hitze
des Feuers zerstörte den Elektro-Hausanschlusskasten, die Wasseruhr
löste sich aus der Anschlussleitung, der Keller stand etwa dreißig
Zentimeter unter Wasser. Heftige Kurzschlüsse machten es
erforderlich, dass ein Teil der Thiemannstraße für mehrere Stunden
von der Elektroversorgung getrennt wurde, einige Häuser waren ohne
Strom. Mehrere Trupps der Berufs- und der Freiwilligen Feuerwehr
löschten das Feuer im Keller, führten Belüftungsmaßnahmen durch,
pumpten das Wasser ab und führten abschließende Schadstoffmessungen
durch. Wegen fehlender Strom- und Wasserversorgung gilt das Haus
zunächst als unbewohnbar, die zwei Personen der Einliegerwohnung
kamen bei Verwandten unter. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen
zur Brandursache aufgenommen. (MF)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen(at)feuerwehr.essen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1259148

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Erste Hilfe bei Kindern
Übung im Bahnhof Singen: Bundespolizei, Zoll und Eidgenössische Zollverwaltung ziehen positive Bilanz
Nächtlicher Wohnungsbrand mit einem Schwerverletzten
190718-1-K/DN Terrorgefahr - Polizei Köln durchsucht Wohnungen in Düren und Köln
Spezialeinheit im Einsatz

Fahrraddieb auf frischer Tat betroffen - Besitzer gesucht

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de