. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Graffiti-Sprayer in Altenhagen

15.06.2015 - 12:53 | 1263860



(ots) - Drei 16- bis 23-jährige Täter haben am Samstag gegen
20:40 Uhr eine Schule in Altenhagen an der Friedensstraße mit
Graffiti besprüht. Zwei 13- und 14-jährige Zeugen hatten den Vorfall
beobachtet und meldeten dies der Polizei. Als die Beamten vor Ort
eintrafen, flüchteten die Täter. Nach einer Verfolgung konnte die
16-jährige Täterin gestellt werden. Die 21- und 23-Jährigen konnten
später dank einer weiteren Zeugin in der Nahestraße aufgefunden
werden. Es stellte sich heraus, dass nur einer der Jugendlichen die
insgesamt acht Graffitis gesprüht hat.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Sandra Stommel
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1263860

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

RS Schwerverletztes Kleinkind bei Unglücksfall
Fronleichnamskirmes Oberhausen
Pedelecfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Nachtrag
Wetter - vermeintlicher Waldbrand im Ortsteil Esborn
Drei Einsätze für die Berufsfeuerwehr Mülheim an der Ruhr

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de