. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressebericht für das Polizeikommissariat Peine

vom 17. Juni 2015

17.06.2015 - 08:26 | 1264649



(ots) - Diebstahl von Dieselkraftstoff

In der Nacht zu Dienstag wurden in der Gemarkung Wendeburg, in der
Feldmark südlich der Ortschaft, zwischen den Flurstücken 'Masch' und
'Die breite Riehe', aus einer Beregnungsanlage ca. 200 Liter
Dieselkraftstoff entwendet. Die Schadenshöhe liegt bei ca. 230 Euro.

Amtliche Kennzeichen von Pkw entwendet

Am Dienstag, in den frühen Abendstunden, wurden in der Zeit von
19:00 Uhr bis 21:45 Uhr, in Peine, Jägerstraße, von einem Pkw Ford
Fiesta, der auf dem Parkplatz unter der Nord-Süd-Brücke abgestellt
war, die beiden amtlichen Kennzeichen PE-AL 503 entwendet.

Verkehrsunfallflucht

Am Dienstag wurde in Broistedt, auf der Lebenstedter Straße, ein
dort abgestellter Pkw von einem nicht bekannten Verkehrsteilnehmer,
vermutlich im Vorbeifahren, am linken Außenspiegel beschädigt. Der
Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die
Begleichung des von ihm angerichteten Schadens in noch nicht
bekannter Höhe zu kümmern.

Betätigter Blinker sorgte für Verkehrsunfall

Ein am Pkw eingeschalteter Blinker sorgte am Dienstag, gegen 14:15
Uhr, in Oedesse, an der Kreuzung Abbenser Straße (L 320) /
Wendesser Straße (K 23) dafür, dass es zu einem Verkehrsunfall mit
einer leicht verletzten Person kam. Ein 48-Jähriger Mann aus Lindlar
war mit seinem VW Bus auf der Landesstraße 320 von Abbensen kommend
in Richtung Edemissen unterwegs. Kurz vor der Kreuzung setzte er
seinen Fahrtrichtungsanzeiger " Rechts ", da er beabsichtigte, an
einer sich rechts nähernden Bushaltestelle zu halten. Dabei hatte er
aber zuvor noch die Kreuzung Abbenser Straße/Wendesser Straße zu
passieren. Eine 43-Jährige Einwohnerin aus Edemissen, die mit ihrem
Pkw BMW die Wendesser Straße, aus Oelheim kommend, befuhr, wollte die


Kreuzung geradeaus überqueren. In der Annahme, dass der Fahrer des VW
Busses nach rechts abbiegen wollte, fuhr sie in den Kreuzungsbereich
ein, wo es dann zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Dabei
wurde die 58-jährige Beifahrerin im VW Bus leicht verletzt. An den
Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 9.000,- Euro.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Peter Rathai
Telefon: 05171/999-222
E-Mail: peter.rathai(at)polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1264649

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Salzgitter

Ansprechpartner: POL-SZ
Stadt: Peine

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Auffahrunfall - eine Person verletzt
Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten auf der B 224
82-jähriger Jogger wird bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt
Erst Auto geklaut, dann zwei Unfälle gebaut
Pressemitteilung für das Bundesligafußballspiel Borussia Dortmund - Fortuna Düsseldorf am 07.12.2019 um 15:30 Uhr in Dortmund, Signal-Iduna-Park

Alle SOS News von Polizei Salzgitter

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de