. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuer im Katzenberg

18.06.2015 - 13:12 | 1265612



(ots) - Gifhorn, Dannenbütteler Weg, Stadtwald Katzenberg,
17.06.2015, 18:29 Uhr

Ca. 100 Quadratmeter Gras und trockene Äste gerieten im Stadtwald
Am Katzenberg im Bereich des Dannenbütteler Weges in Brand und wurden
durch die Feuerwehr Gifhorn abgelöscht.

Ein Anwohner des Dannenbütteler Weges hatte gegen 18:29 Uhr
Feuerschein im Stadtwald bemerkt und die Feuerwehr verständigt, die
kurze Zeit später das Feuer löschen konnte.

Die Ermittlungen der Polizei zur Brandursache dauern an. Hinweise
nimmt die Polizei in Gifhorn unter 05371/9800 entgegen.

Die Polizei warnt, wegen der extremen Trockenheit in der freien
Natur oder Parkanlagen offenes Feuer zu entfachen oder zu rauchen.
Ach Fahrzeuge sollten nicht auf ungemähten Grasflächen abgestellt
werden.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1265612

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Sankt Leon-Rot: Amtsgericht Heidelberg erlässt auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg Haftbefehl gegen einen 23-Jährigen wegen unerlaubten Handeltreibens mit BtM in nicht geringer Menge
++ Verkehrsunfall auf der A 29 mit schwerverletzter Person unter Alkoholeinfluss, Verkehrsbehinderungen ++
Polizei sucht Geschädigten eines Verkehrsunfalls
Einzelmeldung aus dem Landkreis Ravensburg
Nach SEK-Einsatz: Verdächtiger bestreitet Vorwürfe

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de