. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

"Keine Angst vor der Polizei" - Facebook-Beitrag der Hagener Polizei erreicht bisherüber 2,6 Millionen Menschen

24.06.2015 - 13:53 | 1268904



(ots) -
Es waren die mahnenden Worte einer Mutter in Richtung ihres
kleinen Jungen in einem Supermarkt in Hagen, die einen Mitarbeiter
der Pressestelle der Hagener Polizei am Montagabend zu einem
offiziellen Facebook-Posting der Behörde veranlassten. Die junge Frau
drohte ihrem kleinen Sohn mit der Polizei, weil dieser vom
Einkaufswagen aus immer wieder nach den leckeren Schokoladenriegeln
im Verkaufsregal griff. Davon sichtlich beeindruckt und
eingeschüchtert gab der kleine Mann sein Vorhaben letztlich mit
lautem Geschrei auf. Viele Polizisten wissen, dass sowas kein
Einzelfall ist. Grund genug, das Thema auf der Facebook-Seite der
Hagener Polizei aufzugreifen: "Hören Sie bitte auf Ihren Kindern zu
sagen, dass wir sie holen, wenn sie nicht brav sind. Ihre Kinder
sollen zu uns kommen, wenn sie Angst haben...und nicht Angst vor uns
haben!", so lautete die Meldung. Eine Botschaft, die innerhalb des
größten sozialen Netzwerks im Internet von sehr vielen Nutzern im
wahrsten Sinne des Wortes "geteilt" und kommentiert wurde. Mehr als
2,6 Millionen Menschen hat die Nachricht bisher bei von Facebook
erreicht und wandert derzeit in Richtung der 3-Millionen-Marke.

Die Facebook-Seite der Hagener Polizei ist seit November 2013
unter folgender Adresse für jeden Internetnutzer erreichbar:
www.facebook.com/polizei.nrw.ha




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Tino Schäfer
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1268904

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Feuer in der psychiatrischen Klinik des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf - Großeinsatz für die Feuerwehr Hamburg
Brand Traktor und angrenzender Silo-Anlage in 18334 Dudendorf (Lks. Vorpommern-Rügen)
Koblenz - Vermisster Senior aufgefunden
Zusammenstoß zweier Pkw im Begegnungsverkehr
Jugendlicher auf Spielplatz beraubt

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de