. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Ausgangs des Tunnelportals am Hestenbergtunnel in Plettenberg Motorschaden an Kleintransporter. 300 Meter Motorölspur mussten von der Feuerwehr abgestreut werden

30.06.2015 - 07:52 | 1271672



(ots) -
Gegen 06:20 Uhr wurden am heutigen Dienstagmorgen die Kräfte der
Feuer- und Rettungswache zum Südportal des Tunnels alarmiert. Einem
VW Kleintransporter war aus Eiringhausen kommend in Fahrtrichtung
Plettenberg ausgangs des Tunnels der Motor geplatzt und hatte auf ca.
300 Meter Länge eine Motorölspur verursacht. Die Feuerwehr
informierte als Erstmaßnahme die Tunnelleitzentrale, welche umgehend
die Warnbeleuchtung aktivierte. Während der Abstreuarbeiten der
Feuerwehr kam es zeitweise zu kleineren Rückstaus. Der defekte
Kleintransporter war auf Grund des Motorschadens nicht mehr
fahrbereit und muss nun abgeschleppt werden. Der Einsatz der
Feuerwehr war gegen 07:00 Uhr beendet.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Plettenberg
Thomas Gritschke
Pressestelle
Feuer- und Rettungswache Plettenberg
Am Wall 9a
58840 Plettenberg
Telefon: 02391- 9090 0
E-Mail: pressestelle(at)feuerwehr-plettenberg.de
http://www.feuerwehr-plettenberg.de/


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1271672

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Plettenberg

Ansprechpartner: FW-PL
Stadt: Plettenberg



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(442/2019) Schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 7 zwischen Hedemünden und Lutterberg. 22.07.2019, 17:55 Uhr, A7 Rtg. Süd, km 291,3
(KA)Östringen - Nach Angriff auf Taxifahrer Zeugen gesucht
Weitere Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg
(KA) Karlsruhe- Raubüberfall auf Geldtransporter
Nachtrag

(Enzkreis) Straubenhardt - Diebe reißen Zigarettenautomaten von der Hauswand

Alle SOS News von Feuerwehr Plettenberg

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de