. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verkehrsunfall mit sieben Schwerverletzten auf der Dahler Straße - Verursacher hielt Handy in der Hand

02.07.2015 - 19:19 | 1273368



(ots) - Am Donnerstagnachmittag, gegen 14.00 Uhr, kam es auf
der Dahler Straße (B54) zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt sieben
Schwerverletzten. Der 68-jährige Fahrer eines Klein-LKW (Mercedes,
offener Kastenwagen) befuhr die Dahler Straße in Fahrtrichtung Dahl.
Zirka 200 Meter vor der Einmündung "Finking" geriet er aus noch
ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Hierbei stieß er frontal mit
dem Dacia eines 65-Jährigen zusammen. Im weiteren Verlauf kam es im
Gegenverkehr zum Zusammenstoß mit einem Opel (zwei Erwachsene, ein
Kind, Alter derzeit unbekannt) und dem BMW eines 55-Jährigen
(Beifahrerin 57 Jahre alt). Unabhängige Zeugen berichteten, dass der
68-jährige LKW-Fahrer kurz vor der Kollision ein Mobiltelefon in der
Hand gehalten haben soll. Es mussten alle sieben Insassen durch den
Rettungsdienst schwerverletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht
werden. Der Sachschaden wird auf rund 30.000 Euro geschätzt. Alle
beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten
abgeschleppt werden. Die Sperrung der Dahler Straße dauerte bis 16.15
Uhr an. Der genaue Unfallhergang ist derzeit Gegenstand der
polizeilichen Ermittlungen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Tino Schäfer
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1273368

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Baden-Baden - Alkoholisiert gestürzt
Haftbefehl vollstreckt
Roter Kleinwagen nach Unfallflucht gesucht
18-Jährige unsittlich berührt - Monheim - 1906078
Rauchmelder verhindert Schlimmeres

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de