. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Führerscheinentzug durch Unfallfluchtanzeige

08.07.2015 - 12:34 | 1275705



(ots) - Einem 56-Jährigen wurde am Dienstagmittag der
Führerschein entzogen, nachdem er auf der Polizeiwache Hohenlimburg
eine Unfallflucht an seinem Auto melden wollte. Als der 56-Jährige am
Dienstag gegen 13:45 Uhr auf der Polizeiwache erschien, stellten die
Beamten einen deutlichen Atemalkoholgeruch fest. Der 56-Jährige gab
an, lediglich zur Wache gefahren zu sein, um eine Anzeige zu
erstatten. Einem Alkoholtest stimmte er zu. Dieser ergab einen Wert
von gut 1,6 Promille. Der Mann beteuerte, das letzte Mal im Januar
Alkohol zu sich genommen zu haben. Der Ausschlag des Messgeräts könne
höchstens aufgrund eines Hustenbonbons oder seiner Medikamente
zustande gekommen sein. Einer Blutprobenentnahme im Krankenhaus
stimmte er zu. Der Führerschein des 56-Jährigen wurde sichergestellt.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1275705

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(Oberndorf a.N.) 26-Jährige nach Unfall schwer verletzt - Auto fährt zu weit links
Autofahrer beschädigt Verkehrszeichen - Zeugen gesucht
190627-2. Eine Zuführung nach versuchtem Diebstahl von E-Scooter in Hamburg-Hohenfelde
Ennigerloh-Enniger. Unbekannter zeigte sich Mädchen schamverletzend
Angetrunkener Radfahrer

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de