. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Trickdieb erbeutet 10.000EUR

09.07.2015 - 13:10 | 1276420



(ots) - Ein angeblicher Staubsaugervertreter hat einer
89-Jährigen am Mittwoch gegen 14:00 Uhr 10.000EUR Bargeld aus ihrer
Wohnung am Hüttenplatz geklaut. Der Unbekannte gelangte in die
Wohnung der 89-Jährigen, da diese wirklich einen Staubsauger der
angebotenen Marke besitzt. Er überredete sie daraufhin ein neues Teil
zu kaufen. Dafür holte die Rentnerin 230EUR aus einer Metalldose in
ihrem Schlafzimmer. Sie bekam das Zubehör und der Vertreter schrieb
in der Küche die Rechnung. Plötzlich wollte er noch Staubsaugerbeutel
für die 89-Jährige aus dem Auto holen und verließ die Wohnung. Als
der Vertreter nach längerer Zeit nicht zurückkam, bemerkte die Frau,
dass die Rechnung vom Küchentisch verschwunden war und auch das
restliche Bargeld aus der Metalldose im Schlafzimmer fehlte. Dabei
handelt es sich um rund 10.000EUR. Die 89-Jährige beschreibt den Mann
als circa 50-jährigen, 1,60m großen Mann. Sie gab an, ihn
wiederzuerkennen, da er bereits im Vorjahr bei ihr geklingelt, sie
ihn aber nicht in die Wohnung gelassen habe. Die Polizei bittet um
Zeugenhinweise unter der Rufnummer 02331/ 986 20 66.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Sandra Stommel
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1276420

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

In Schlangenlinien gefahren - stark alkoholisiert
Raiffeisen Tankstelle in Hankau fällt Einbrechern zum Opfer
Darmstadt: Trio beim versuchten Fahrraddiebstahl ertappt
Nachtragsmeldung zurÖffentlichkeitsfahndung!
Seelze: Vermisster Senior wohlbehalten aufgefunden

Kofinanzierungshilfe für Sanierung des Freizeitzentrums in Neukalen

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de