. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Zwei Einbrüche in der Villa Post an einem Tag

13.07.2015 - 12:59 | 1277994



(ots) - Am Sonntag hielten Einbrecher die Polizei und den
Berechtigten der Villa Post in Atem. Gleich zweimal musste die
Polizei nämlich ausrücken, um dort einen Einbruch aufzunehmen. Der
erste Einsatz auf der Wehringhauser Straße fand um 05.00 Uhr statt.
Zu dieser Zeit wurde ein 48-jähriger Mitarbeiter der Villa Post über
einen Einbruchsalarm in dem Gebäude informiert. Er begab sich sofort
dorthin und stellte fest, dass die Terrassentür auf der Rückseite des
Gebäudes aufgebrochen war. Die Einbrecher verschafften sich so Zugang
in die Cafeteria und klauten dort die Kasse. Sie waren bei Eintreffen
des Zeugen längst schon wieder über alle Berge verschwunden. Die Höhe
des entwendeten Geldbetrages stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme
noch nicht fest. Den nächsten Einsatz erhielt die Polizei dann gegen
23.00 Uhr. Ein 34-jähriger Zeuge meldete verdächtige Geräusche aus
Richtung der Villa Post. Der Hinweisgeber hörte mehrere Stimmen und
Geräusche, als wolle jemand eine Scheibe einschlagen. Daraufhin
entfernten sich die Personen. Die Polizei stellte bei der
Anzeigenaufnahme fest, dass neben den Einbruchsspuren vom Morgen ein
neuer Riss in der Terrassentür vorhanden war. Ob zwischen beiden
Taten ein Zusammenhang besteht, müssen die weiteren Ermittlungen
ergeben. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer
02331/986-2066 zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1277994

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landkreis Kassel: Sprengung eines Geldautomaten in Baunatal-Hertingshausen
Zimmerbrand im Hotel - zwei schwerverletzte Gäste - Polizist verletzte sich bei Rettung
Nachtragsmeldung: Südlohn - Schwerer Verkehrsunfall
Viernheim/Kreis Bergstraße: Fahrzeug überschlägt sich nach Zusammenstoß mit Betongleitwand, Einsatz Rettungshubschrauber, eine Person leicht verletzt
Tätlicher Angriff und Beleidigung eines Asylbewerbers in 17217 Penzlin (LK MSE)

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de