. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Bundespolizei stellt erneut unerlaubt eingereiste Personen fest

16.07.2015 - 14:06 | 1280092



(ots) - Nachdem bereits in der vorletzten Nacht Beamte
der Bundespolizeiinspektion Karlsruhe insgesamt 14 unerlaubt
eingereiste Personen festgestellt hatten, wurden nun in den frühen
Morgenstunden des heutigen Tages erneut neun unerlaubt eingereiste
Personen am Karlsruher und Mannheimer Hauptbahnhof angetroffen.

Die neun Flüchtlinge aus Eritrea und Syrien reisten von Libyen
über das Mittelmeer nach Italien und von dort aus in Zügen und
Reisebussen nach Deutschland weiter.

Alle Personen stellten ein Schutzersuchen und wurden nach
Abschluss der polizeilichen Maßnahmen zur
Landeserstaufnahmeeinrichtung weitergeleitet.

Im Zeitraum 01. Januar 2015 bis 30. Juni 2015 reisten im
Zuständigkeitsbereich der Bundespolizei Karlsruhe 495 Personen
unerlaubt ins Bundesgebiet ein (im Vorjahreszeitraum waren es 223
unerlaubte Einreisen).




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe
Sascha Roth
Telefon: 0721 12016 - 104
E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea(at)polizei.bund.de
www.bundespolizei.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1280092

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Ansprechpartner: BPOLI-KA
Stadt: Karlsruhe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Schwetzingen / Rhein-Neckar-Kreis: Greifvogel verursacht Auffahrunfall - Vollsperrung der B36
(1447) Polizeieinsatz nach Familienstreit in Schwanstetten
Kind bei Verkehrsunfall leicht verletzt
Verkehrsunfallflucht in Hoheneggelsen
Bottrop: Provokationen und Steinewürfe nach Demonstration - acht Verletzte

Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de