. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

150721-3. Drei Festnahmen nach Geschäftseinbruch

21.07.2015 - 13:10 | 1281904



(ots) - Tatzeit: 21.07.2015, 02:10 Uhr Tatort:
Hamburg-Rotherbaum, Schlüterstraße

Zivilfahnder des Polizeikommissariates 17 haben in der vergangenen
Nacht drei Tatverdächtige im Alter von 15, 16 und 20 Jahren vorläufig
festgenommen. Den drei jungen Männern wird ein Einbruchdiebstahl
vorgeworfen.

Die drei Männer fielen der Besatzung des Peter 17/1 im Bereich
Schlüterstraße/Binderstraße auf. Da den Beamten das Verhalten der
Drei verdächtig vorkam, informierten sie ihre Zivilfahnder, die kurz
nach der Anfahrt bereits ein lautes Scheppern hörten. Sie sahen, wie
im Anschluss drei Täter davonliefen. Die Täter hatten mit einem
Gullydeckel die verglaste Eingangstür zu einer Druckerei
eingeschlagen und waren mit einer Geldkassette geflüchtet. Im Rahmen
der Sofortfahndung konnte zunächst der 15-Jährige mit der
Geldkassette vorläufig festgenommen werden. Die beiden mutmaßlichen
Mittäter (16, 20) konnten wenig später in der Heimhuder Straße
gefasst werden. Sie wiesen an Hosen und Schuhen noch Glassplitter
auf.

Die weiteren Ermittlungen hat die örtliche Kripo (LKA 132)
übernommen. Alle Beschuldigten verweigerten die Aussage. Sie wurden
erkennungsdienstlich behandelt. Der 15-Jährige wurde einem
Haftrichter zugeführt; die beiden anderen Beschuldigten mangels
Haftgründen entlassen.

Sy.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Karina Sadowsky
Telefon: 040/4286-56214
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle(at)polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1281904

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hamburg

Ansprechpartner: POL-HH
Stadt: Hamburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei Hamburg

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de