. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Undichtigkeit an Flüssiggastank, Flüssiggas tritt aus

22.07.2015 - 13:31 | 1282569



(ots) -
Kettwig, Im Sonnenschein, 22.07.2015, 07.56 Uhr

Eine aufmerksame Spaziergängerin hat heute Früh an einem
Flüssiggastank in Essen-Kettwig einen Gasaustritt bemerkt. Sie
informierte unverzüglich den Hauseigentümer, auf dessen Gelände sich
der Gastank befindet. Aus dem Behälter mit knapp 5000 Liter Volumen,
der nach Angaben des Eigentümers zu etwa 50 Prozent gefüllt war,
traten geringe Mengen Flüssiggas aus einer Armatur aus. Der Versuch
des Eigentümers, die Undichtigkeit durch Schließen eines Ventiles zu
beseitigen, misslang. Einem Feuerwehrmann gelang es schließlich, mit
einer speziellen Zange die undichte Verschraubung zu schließen.
Nachdem zwei Wohnhäuser mit Messgeräten kontrolliert wurden und keine
Gaskonzentration nachweisbar war, endete der Einsatz mit der Auflage,
die komplette Anlage durch eine Wartungsfirma überprüfen zu lassen,
obwohl sie erst seit wenigen Monaten vor Ort in Betrieb ist. (MF)

Infobox: Diese Flüssiggasbehälter kommen häufig dort zur
Anwendung, wo eine Versorgung mit Erdgas nicht gegeben ist. Das ist
z. B. der Fall, wenn Gebäude oder Anlagen etwas abseits "im Grünen"
liegen. Wenn Flüssiggas austritt und verdampft, kommt es zu
Vereisungen an der Austrittstelle, das Gas ist schwerer als Luft, es
kommt zu Ansammlungen in Senken oder Kellern. Die Behälteroberflächen
sind in der Regel weiß lackiert, damit Sonneneinstrahlung nicht zu
Druckerhöhung im Behälter führt, die Anlagen sind mit
Sicherheitseinrichtungen ausgestattet und müssen regelmäßig gewartet
und geprüft werden. (MF)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen(at)feuerwehr.essen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1282569

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

schwerer Verkehrsunfall
(CW)Calw - Brand eines Wohnhauses
Tödlicher Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 - Richtungsfahrbahn Dortmund voll gesperrt - Erstmeldung
Zwei verschiedene Sachverhalte - ein Fahrgastschiff: Binnenschiffsunfall mit höherem Sachschaden auf dem Malchower See und eine 76-Jährige wird wenig später beim Sturz ins Wasser leicht verletzt
Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen bei Göslow (LK VG)

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de