. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Unbekannte randalieren an Auto

29.07.2015 - 12:58 | 1286675



(ots) - Unbekannte Täter demolierten in der Zeit zwischen
dem 18.07. und 28.07. einen grauen Ford Fiesta, der in der
Hochofenstraße parkte. Die Beamten fanden das Auto auf einem
öffentlichen Parkplatz vor. Die rechte Beifahrerscheibe war
eingeschlagen. Die Scherben lagen sowohl im Innenraum als auch
außerhalb des Fahrzeugs. Auf der Fahrerseite traten die Täter den
Seitenspiegel ab. Zudem war die Frontscheibe erheblich beschädigt.
Die Motorhaube wies mehrere Dellen und Schuhabdrücke auf, so dass
davon ausgegangen werden kann, dass die Randalierer auch auf der
Motorhaube herum gesprungen sind. Die Täter durchsuchten den
Innenraum des Fiestas, öffneten dazu das Handschuhfach und
verstreuten den Inhalt im Fußraum. Die 22-jährige Halterin des
Fahrzeugs konnte nicht erreicht werden. Das Auto verblieb vor Ort.
Die Polizei bittet Zeugen sich unter der 02331/ 986 20 66 zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Sandra Stommel
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1286675

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Straßenverkehrsgefährdung
Dinslaken - Einbrecher an der Hans-Böckler-Straße / Zeugen gesucht
Per Haftbefehl gesucht - Deutscher am Airport festgenommen
ZEUGEN zu illegalem Autorennen am 15.06.2019 gesucht!
PK Seesen: Pressemeldung vom 15.06.2019

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de