. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Polizei stoppt Raser bei Meinersen

29.07.2015 - 14:57 | 1286851



(ots) - Meinersen, B 188 und Sassenburg, K
29 28.07.2015

Auf Temposünder an besonderen Gefahrenstellen im Landkreis hatten
es Polizeibeamte der Gifhorner Verfügungseinheit mit Videomesswagen
und Laserpistole am Dienstag in den Nachmittags- und Abendstunden
abgesehen. Schwerpunkte der Geschwindigkeitsmessungen waren die
Bundesstraße 188 im Bereich Meinersen sowie die Kreisstraße 29 bei
Stüde.

Insgesamt 17 Autofahrer waren mit ihren Fahrzeugen deutlich zu
schnell unterwegs, sieben von ihnen erwarten demnächst
Bußgeldbescheide des Landkreises Gifhorn.

Unrühmlicher Spitzenreiter war ein 68-jähriger aus Meinersen, der
mit seinem Mercedes auf der B 188 sehr zügig in Richtung Hannover
unterwegs war. Zwischen der Einmündung nach Päse und der Ortschaft
Warmse beschleunigte der Mann seinen Pkw auf 151 km/h, obwohl an
dieser Stelle Tempo 100 als Höchstgeschwindigkeit gilt.

Dem 68-jährigen drohen nun ein Bußgeld in Höhe von 240 Euro, zwei
Punkte in Flensburg sowie ein einmonatiges Fahrverbot.

Die Polizei kündigt auch für die nächsten Tage intensive
Tempokontrollen auf den Straßen des Landkreises an.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1286851

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Meinersen / Sassenburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(Rottweil) Nach Spiegelstreifer abgehauen - Polizei sucht Zeugen
++ Bundesweiter Protest der Landwirte: mehr als 1000 Traktoren beteiligen sich an den Aktionen ++ teilweise erhebliche Verkehrsbehinderungen durch Aktionen in den Landkreisen Lüneburg ...
Bühl - Ohne Versicherungsschutz
Schwerte - Verkehrsunfall mit einer verletzten Person
- Auffahrunfall

Beamter bei Kontrolle im Bahnhof leicht verletzt

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de