. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Endlich wieder Sommerfest bei der Freiw. Feuerwehr Herdecke

05.08.2015 - 07:00 | 1290482



(ots) -
Nach einiger Zeit veranstaltet die Freiw. Feuerwehr Herdecke am
22.August 2015 wieder ein Sommerfest. Hierzu sind alle Bürgerinnen
und Bürger eingeladen.

Ab 11 Uhr startet das Rahmenprogramm. Hier können die
Einsatzfahrzeuge in einer Fahrzeugshow besichtigt werden. Am
Feuerlöschtrainer kann jeder einen simulierten Brand mit bekämpfen.
Da ab 2016 die Rauchmelderpflicht auch in Bestandswohnungen gilt,
wird den Bürgern eine Brandschutzberatung angeboten. Auch die Kinder
kommen nicht zu kurz: Es wird eine Hüpfburg in Form eines
Rettungswagens aufgebaut und es wird das berühmte "Kistenklettern"
angeboten.

Am Abend tritt die Live-Sängerin Xandra Hag mit deutschen
Schlagern am Herdecker Bach auf. DJ Stefan Richly - Der Klangmacher
wird davor und danach für Stimmung sorgen. Der in der Musikszene
bekannte DJ ist selbst Herdecker und heizte das Publikum schon auf
der diesjährigen Maiwoche ein.

Für die Verpflegung wird an dem Tag bestens gesorgt: Nachmittags
gibt es Kaffee und Kuchen sowie Stielwaffeln. Weiterhin werden den
ganzen Tag über Köstlichkeiten vom Grill angeboten. Am Abend versüßen
Cocktails das Fest.

Da aus Platzgründen auf dem Hof der Feuerwache keine Parkplätze
zur Verfügung stehen und sich auch die Baustelle der B 54 vor der Tür
befindet, werden die Gäste gebeten zu Fuß oder mit öffentlichen
Verkehrsmitteln anzureisen. Notfalls kann man auch in den
Nebenstraßen (u.a. am Bahnhof, Walter Freitag Straße) parken.

Die Organisation des Festes stellte für die Feuerwehr ein
aufwändiges Unterfangen dar. Aufgrund der vielen Einsätze (im letzten
Jahr 428 Stück) verzichtete die rein ehrenamtlich organisierte
Herdecker Wehr in der Vergangenheit auf die Durchführung eines
Festes. Es fanden jedoch mehrere Präsentationen in der Fußgängerzone,


am Bleichstein oder an der Wache statt. Hier wurde die Arbeit der
ehrenamtlichen Helfer dargestellt.

Aufgrund der großen Nachfrage aus der Bevölkerung und von anderen
befreundeten Feuerwehren entschlossen sich die Feuerwehrleute jedoch
in diesem Jahr wieder dazu ein Sommerfest zu veranstalten.
Unterstützt werden sie dabei von ehrenamtlichen Helfern des
Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Herdecke e.V.

Bildquelle: Christian Arndt, Feuerwehr




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt(at)feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1290482

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Nachtrag zur Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.09.2019
Tödlich verunglückter Radfahrer
Verkehrsunfall Parkstraße
Kradunfall bei Alsfeld
1000 Pfund Weltkriegsbombe gefunden

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de