. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Zahnbürstendieb kann flüchten

10.08.2015 - 12:57 | 1293576



(ots) - Ein 19-Jähriger wollte am Freitagabend mehrere
elektrische Zahnbürsten aus einer Drogerie am Graf-von-Galen-Ring
entwenden. Gegen 19:00 Uhr beobachtete der 29-jährige Ladendetektiv
den jungen Mann dabei, wie er fünf verschiedene Zahnbürsten aus dem
Regal nahm und in seine Tasche steckte. Im Eingangsbereich sprach er
den Dieb an und stellte sich ihm in den Weg, da dieser ihm nicht ins
Büro folgen wollte. Es kam zu einer Rangelei zwischen dem
Ladendetektiv, dem 19-Jährigen und zwei 26- und 52-jährigen
Verkäuferinnen der Drogerie, bei der der Dieb mit seinen Fäusten wild
um sich schlug. Währenddessen gelang es dem Detektiv dem 19-Jährigen
die Tasche mit dem Diebesgut und sein T-Shirt zu entreißen. Der
Beschuldigte konnte sich jedoch befreien und mit vier Mittätern, die
sich vor dem Geschäft aufhielten, in Richtung Innenstadt flüchten. In
der Tasche wurde ein Portmonee aufgefunden, durch das die Identität
des Beschuldigten geklärt werden konnte. Bei der Rangelei wurde der
Ladendetektiv leicht an den Unterarmen verletzt. Eine Angestellte
wurde ebenfalls verletzt, die Brille der zweiten Angestellten wurde
beschädigt. Die Zahnbürsten im Wert von 100EUR verblieben in der
Filiale. Um 22:30 Uhr erschien der Dieb selbstständig auf der Wache.
Aufgrund der Gesamtumstände wurde er vorläufig festgenommen. Nach der
Vernehmung und einer Nacht im Polizeigewahrsam wurde er am
Samstagmorgen entlassen.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen

Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1293576

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Außenpiegel an PKW abgetreten
+++Nach versuchtem Taschendiebstahl - Geschädigte zeichnet Bild des Täters - Festnahme durch Zivilfahnder der Bundespolizei+++
PKW-Fahrer verliert kurz Bewußtsein
Autobahnpolizei Ahlhorn: Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 im Bereich der Gemeinde Dötlingen
Brand einer Garage

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de