. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Einbrecher schlagen Scheibe eines Telefon-Geschäfts mit Gully-Deckel ein

12.08.2015 - 13:07 | 1295093



(ots) -
Unbekannte Täter sind am frühen Mittwochmorgen in ein
Telefongeschäft in der Elberfelder Straße eingebrochen. Die
Einbrecher entfernten um kurz vor 05:00 Uhr einen Gully-Deckel aus
dem Boden unmittelbar vor dem Geschäft und schlugen damit eine
Schaufensterscheibe des Ladens ein. Es entstand ein etwa 50x 120cm
großes Loch. Durch dieses konnte der Verkaufsraum betreten werden.
Zum Einbruchszeitpunkt befuhr ein 23-Jähriger in einem Kastenwagen
die Spinngasse, um ein Geschäft in der Elberfelder Straße zu
beliefern. Dabei bemerkte er einen Mann, der ihm auf dem Gehweg
entgegen kam und Richtung Hochstraße ging. Als er weiterfuhr sah er
einen zweiten Mann, der aus dem Loch in der Scheibe stieg und sich in
dieselbe Richtung davon bewegte. Eine weitere Person konnte er im
Bereich der Elberfelder Straße erkennen und den beiden anderen
zuordnen. Den dritten Mann könnte der 23-Jährige aufgrund der Kürze
der Zeit nicht wieder erkennen, die anderen beiden beschreibt er wie
folgt: 1. Person:

- männlich
- 17 - 20 Jahre alt
- ca. 165 - 175cm groß
- normale Statur
- braune Haare (Pottschnitt, Pony gerade)
- bekleidet mit einem dunkelbraunen T-Shirt

2. Person:

- trug eine Maske aus dem Film "Saw"
- ca. 165- 175cm groß
- dünne Statur

bekleidet mit einem T-Shirt

Zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme war nicht ersichtlich, was die
Diebe entwendeten. Weitere Zeugen des Einbruchs werden gebeten sich
unter der 02331/ 986 20 66 zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Sandra Stommel
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1295093

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Welver - Rehen ausgewichen und im Graben gelandet
(Enzkreis) Tiefenbronn- Dunkle Gestalten im Garten
Unfall: Taxi kollidiert mit Linienbus
(VS-Marbach) Steuerungseinheit von Heizung brennt
OH-Timmendorfer Strand/
Seenotrettung und Badeunfall im Bereich der Seebrücke


Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de