. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Unfall in Gifhorn

28.08.2015 - 09:14 | 1301888



(ots) - Gifhorn, Konrad-Adenauer-Straße 28.08.2015, 06.00
Uhr

Ein spektakulärer Verkehrsunfall ereignete sich am frühen
Freitagmorgen auf der Konrad-Adenauer-Straße in Gifhorn. Hierbei
wurde ein Autofahrer verletzt, an seinem Pkw entstand
wirtschaftlicher Totalschaden.

Gegen 6 Uhr fuhr ein 22-jähriger Wesendorfer mit seinem betagten
Ford Fiesta in Richtung Lüneburger Straße. Vermutlich infolge
erheblichen Alkoholeinflusses kam der junge Mann mit seinem Auto in
Höhe des Kreishauses II nach links von der Fahrbahn ab und prallte
dort frontal gegen einen vor einer Parkplatzzufahrt liegenden
Findling. Dieser wurde durch die Aufprallwucht mehrere Meter weit
verschoben.

Durch den Aufprall wurde der 22-jährige leicht verletzt und
vorsorglich mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. An seinem
20 Jahre alten Kleinwagen entstand Totalschaden.

Auf der Konrad-Adenauer-Straße bildete sich durch ausgelaufene
Betriebsstoffe eine größere Ölspur, wodurch eine Vollsperrung bis
07.50 Uhr erforderlich wurde.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1301888

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Feuerwehr beseitigtÖlspur
Schermbeck - Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Personen
Weitere Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg
Aufmerksame Nachbarn alarmierten die Feuerwehr
Verkehrsunfall mit 2 schwerverletzten Personen

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de