. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pkw-Fahrerin mit viel Glück im Unglück auf der BAB 31

30.08.2015 - 00:51 | 1302626



(ots) -
Am späten Samstagabend, wurde gegen 22:40 Uhr die hauptamtliche
Wache, der Löschzug Rhade und der Rettungsdienst der Feuerwehr aus
Dorsten und Schermbeck auf die Autobahn 31 alarmiert.

Eine Pkw-Fahrerin, die kurz zuvor in Fahrtrichtung Oberhausen
unterwegs war, verlor circa 1000 Meter vor dem Autobahnparkplatz
"Holsterhausen" die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam von der Fahrbahn
ab und landete anschließend mit ihrem Gefährt, auf der Seite liegend,
in der Böschung neben der Fahrbahn. Zwar wurde die Fahrerin
glücklicherweise nicht im Fahrzeug eingeklemmt, allerdings war sie
zunächst im Fahrerraum eingeschlossen. Die ersteintreffenden Kräfte,
sicherten unverzüglich die Unfallstelle vor dem fließenden Verkehr
ab, leuchteten sie aus und stellten den Brandschutz sicher. Nach
einer Fahrzeugstabilisierung, die eine weitere unkontrollierte
Bewegung des Pkw ausschloss, konnte die Dame aus ihrer misslichen
Lage befreit werden. Sie konnte, mit der Unterstützung der Feuerwehr,
durch ein Heckfenster ihr Auto verlassen. Nach einer kurzen
Inaugenscheinnahme durch einen Notarzt, wurde das Unfallopfer
vorsorglich in das Krankenhaus nach Dorsten transportiert. Zwei
weitere Personen, die mit einem weiteren Pkw an dem Unfall beteiligt
waren, sind mit leichten Verletzungen einem Krankenhaus zugeführt
worden. Während der Rettungsarbeiten, musste die rechte Fahrbahn
gesperrt werden. Warum es zu dem Unfall kam, wird derzeit von der
Polizei ermittelt.(MT)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dorsten
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Markus Terwellen
Telefon: 02362 / 66 - 3280
Mobil: 0170 / 5538198
E-Mail: markus.terwellen(at)dorsten.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1302626

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Dorsten

Ansprechpartner: FW-Dorsten
Stadt: Dorsten-Holsterhausen, BAB 31 > Oberhausen zw. AS Schermbeck - AS Autobahnparkplatz (Holsterhausen)

Keywords (optional):
unfall,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Einbruch in Wohnhaus
Osnabrück: Unfallflucht am Heger Tor- blauer VW Bulli gesucht
Unfall mit hohem Sachschaden
(1750) Unbekannte sprengten Geldautomat - Polizei bittet um Hinweise
Folgemeldung zum Enkeltrick in Hertingshausen: Genauere Täterbeschreibung bekannt

Alle SOS News von Feuerwehr Dorsten

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de