. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Essen und Polizei Essen - 2. Fortschreibung - Foto - Polizei fahndet öffentlich nach mutmaßlichem Schützen

04.09.2015 - 14:30 | 1306315



(ots) -
45117 E-Stadtgebiet: Nach dem Schuss auf einen 30-jährigen Mann in
einem Imbiss auf der Altendorfer Straße fahndet die Polizei mit einem
Lichtbild nach dem Tatverdächtigen.

Gegen 0:45 Uhr schoss der Täter am vergangenen Mittwoch (3.
September) in einer Imbissbude auf den Gast aus Köln und floh
anschließend. Wir berichteten. Ab heute fahndet die Polizei auch mit
einem Lichtbild des gesuchten

Youssef Hassan, geborener Al Zein. Er ist 25 Jahre alt, 1,76 Meter
groß, etwa 86 Kilogramm schwer und von kräftiger Statur. Er spricht
Deutsch mit Akzent, hat ein südeuropäisches Aussehen, an der rechten
Schläfe eine Narbe. Anfang der Woche hatte er dunkle, kurze Haare und
trug einen 5-Tage Bart.

Es muss davon ausgegangen werden, dass der Mann weiterhin
bewaffnet ist!

Hinweise nehmen die Ermittler der Mordkommission unter der
Telefonnummer 0201/829-0 entgegen. (LL)




Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen(at)polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1306315

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Essen

Ansprechpartner: POL-E
Stadt: Essen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Öffentlichkeitsfahndung nach David Hedtke - Auslobung einer Belohnung von 1000 EUR
Am Steuer eingeschlafen - Verkehrsunfall verursacht
Verkehrsunfall mit zwei PKW und zwei Verletzten auf der BAB 40 in Bochum.
Wohnhausbrand bei Dassow
Gefährliche Körperverletzung, Rheinstraße in Höhe Fachhochschule; Freitag, 18.01.2019, gegen 22:50 Uhr

Alle SOS News von Polizei Essen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de