. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Einbrüche am Wochenende

07.09.2015 - 13:50 | 1307436



(ots) - Rühen, Wesendorf, Weyhausen, 04.09. bis 06.09.2015

Vermutlich zwei unbekannte Einbrecher gelangten am 04.09.2015,
zwischen 18:00 und 23:00 Uhr über ein aufgehebeltes Fenster in ein
Wohnhaus im Wagnerring in Rühen. Im Haus erbeuteten sie Schmuck,
Bargeld und eine Sporttasche im Wert von ca. 2000,00 EUR. Über die
Terrassentür suchten sie unerkannt das Weite.

Die Abwesenheit der Bewohner nutzten unbekannte Täter am
05.09.2015 zwischen 14:30 und 17:15 Uhr. Durch eine Kellertür
verschaffte sie sich Zutritt zu einem Wohnhaus in der Alte Heerstraße
in Wesendorf. Die Ermittlungen zum Diebesgut dauern noch an. Der
angerichtete Schaden beläuft sich auf rund 2000,00 EUR.

Ebenfalls noch unbekannt ist die Beute aus einem Wohnungseinbruch
im Elsternweg in Weyhausen. Vermutlich durch ein Fenster stiegen
unbekannte Täter in der Zeit vom 05.09., 12:00 Uhr bis 06.09.2015,
10:15 Uhr in das Wohnhaus ein und durchsuchten die Räumlichkeiten.
Auch sie verschwanden unbemerkt.

Sachdienliche Hinweise nehmen die Polizeidienststellen in Brome
(05833/955590), Wesendorf (05376/97390) und Weyhausen (05362/93290)
entgegen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1307436

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Spielzeugdiebstahl in der Vorweihnachtszeit - Unbekannte Täter schlagen Scheibe eines Schreib-und Spielwarengeschäfts ein.
Schülerin bei Schulbusunfall schwer verletzt
Verfolgungsfahrt mit Unfall
Straßenverkehrsgefährdung in Partenheim - Fahrer alkoholisiert
Unfallflucht

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de