. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Hattingen - Trickdiebe täuschen vor Handwerker der HWG zu sein gehen aber leer aus

10.09.2015 - 11:58 | 1309339



(ots) - Am 09.09.2015, gegen 11.45 Uhr, werden bei einer
Seniorin an der Königsberger Straße drei männliche Personen an der
Wohnungstür vorstellig, die sich als Handwerker der Hattinger
Wohngenossenschaft (HWG) ausgeben und vorgeben einen Wasserrohrbruch
im Keller des Hauses reparieren zu müssen. Zwei Arbeiter betreten
daraufhin die Wohnung. Einer bleibt im Hausflur stehen. Während einer
der Beiden mit der Seniorin das Bad aufsucht und die Dame auffordert
Wasser in die Wanne laufen zu lassen, begibt sich der Andere ins
Wohnzimmer. Dort hält sich allerdings der Ehemann der Seniorin auf.
Als die Person den Ehemann bemerkt, informiert er kurz die Person im
Bad und beide verlassen fluchtartig ohne Beute die Wohnung und alle
drei Beteiligten das Haus. Die Täter werden wie folgt beschrieben:
1.Person: ca. 25 Jahre, ca. 170 cm, mittelschlank, rundes Gesicht,
dunkler, südländischer Teint, deutschsprachig ohne erkennbaren
Akzent, schwarze, längere, glatte Haare, bekleidet mit einer dunklen
Stoffjacke, einem blauen Pullover und blauer Jeans. 2.Person: ca. 40
- 45 Jahre, ca. 180 cm, schlank, südländischer Typ, leichte Glatze
3.Person: südländischer kräftiger Typ. Die Polizei bittet um Hinweise
unter der Rufnummer 02324/9166-6000.




Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis(at)polizei.nrw.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1309339

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreispolizeibeh

Ansprechpartner: POL-EN
Stadt: Hattingen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Kreispolizeibeh

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de