. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Polizeibeamte retten 19-Jährige vor Absturz in 20 Meter Tiefe

14.09.2015 - 13:38 | 1311447



(ots) - Dem beherzten Eingreifen von zwei Polizeibeamten ist
es zu verdanken, dass der Absturz einer 19-Jährigen am Sonntagabend
in einem Steinbruch in der Nähe der Straße "Auf der Heide" in eine
Tiefe von rund 20 Meter verhindert werden konnte. Die psychisch
erkrankte junge Frau verließ ihr Wohnheim gegen 19.30 Uhr. Kurze Zeit
später gelang es der besorgten Betreuerin telefonisch Kontakt zu der
Vermissten herzustellen. In dem Telefonat schildert sie, dass sie
sich an einem steilen Abhang in hilfloser Lage befinde und
abzurutschen drohe. Ihren genauen Standort konnte sie nur sehr vage
beschreiben. Die Betreuerin alarmierte sofort Polizei und Feuerwehr.
Ebenfalls ein Polizeihubschrauber wurde für die Suche angefordert. Da
sich die Lage am Telefon als immer dramatischer darstellte, machten
sich zwei rasch eingetroffene Polizeibeamte in dem unübersichtlichen
Waldgelände sofort auf die Suche. Mittels lautem Rufen konnten sie
die junge Frau in ihrer misslichen Lage finden. Die Beamten sicherten
sich gegenseitig an einem Baum und zogen die 19-Jährige aus dem
steilen Abhang. Somit konnte ein vermutlich tödlich verlaufender
Sturz in 20 Meter Tiefe verhindert werden. Die Kräfte der Feuerwehr
und der Hubschrauber waren nicht mehr erforderlich und konnten
vorzeitig wieder einrücken. Die junge Frau wurde vorsorglich in ein
Hagener Krankenhaus gebracht.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Tino Schäfer
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1311447

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Bonn-Weststadt: Mit Haftbefehl gesuchter 41-Jähriger bei Ladendiebstahl erwischt
Venningen - Hund greift Spaziergängerin an
Motorradfahrerin von Auto erfasst und schwer verletzt
Wohnungseinbruch in Hockstein
Wyhl: Unfallflucht nachÜberholmanöver

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de