. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verkehrsunfall auf der B 9 zwischen Oberwesel und Bacharach mit einer schwer und drei leicht verletzten Personen

15.09.2015 - 13:39 | 1312250



(ots) - Auf der B 9 zwischen Oberwesel und Bacharach kam
zunächst ein Pkw allein beteiligt auf gerader Strecke vermutlich aus
Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab, kollidierte mit der Leitplanke und
blieb anschließend quer auf der B 9 stehen. Drei nachfolgende
Fahrzeuge konnten vor der Unfallstelle anhalten bzw. abbremsen. Der
vierte Pkw fuhr mit vermutlich hoher Geschwindigkeit auf das letzte
Fahrzeug in der Schlange auf und schleuderte dies mit dem Heck
wiederum gegen das voranstehende Fahrzeug. Der Fahrer des mittleren
Pkw wurde dabei schwer verletzt in seinem Pkw eingeklemmt und musste
von der Freiwilligen Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit und mit dem
Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Die drei anderen
Pkw-Führer wurden jeweils zur Untersuchung in umliegende
Krankenhäuser eingeliefert. Der 26-jährige Unfallverursacher aus
Oberwesel stand erheblich unter Alkoholeinfluss (Alco-Test: 1,9
Promille). Die B 9 musste im Bereich der Unfallstelle bis 04:45 Uhr
komplett gesperrt werden. Die Schadenshöhe an den beteiligten
Fahrzeugen wird auf ca. 35000 Euro geschätzt.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
http://s.rlp.de/POLPDKO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1312250

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Koblenz

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfallflucht mit leicht verletzter Person
Flüchtiger Unfallverursacher
Freiwilliger Polizeidienst in Reichelheim
Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel aus Anlass einer versammlungsrechtlichen Kundgebung in Salzgitter-Lebenstedt
Schlägerei in der Gütersloher Innenstadt

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de