. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Frontalzusammenstoss PKW und Motorrad. Kradfahrer schwer, PKW-Insassen leicht verletzt, Hund entlaufen

04.10.2015 - 09:43 | 1322714



(ots) -
Am Samstag wurden kurz nach 13:00 Uhr die hauptberuflichen Kräfte
der Feuer- und Rettungswache in Plettenberg zu einem schweren
Verkehrsunfall auf der Allendorfer Straße L 619 am Parkplatz Schlot
alarmiert. Dort war es beim Abbiegeversuch eines mit einer
dreiköpfigen Familie und einem Hund besetzten PKW auf den dortigen
Parkplatz zu einem Frontalzusammenstoss mit einem Motorrad gekommen.
Der Kradfahrer wurde bei dem Unfall schwer und die drei PKW Insassen,
darunter ein Kleinkind, leicht verletzt. Die Verletzten wurden nach
notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle in die Krankenhäuser
Lüdenscheid und Plettenberg verbracht. Die Feuerwehr unterstützte bei
der Versorgung der Verletzten, sicherte den Brandschutz und nahm
auslaufende Betriebsmittel auf. Zur Aufnahme der Betriebsstoffe wurde
die Löschgruppe Stadtmitte mit einem Logistikfahrzeug der Feuerwehr
zur Unfallstelle nachalarmiert. Der Hund der Familie entlief nach
Öffnen der Fahrzeugtür des PKW in den nahegelegenen Wald. Er konnte
trotz einer Nahbereichssuche um die Unfallstelle herum nicht mehr
aufgefunden werden. Im Einsatz waren 15 Einsatzkräfte von Feuerwehr
und Rettungsdienst. Die L 619 war während der Rettungs- und
Bergungsarbeiten, sowie zur Unfallaufnahme durch die Polizei für über
2 Stunden voll gesperrt. Zum genauen Unfallhergang, sowie zur
Schadenshöhe kann die Feuerwehr keine Auskunft geben.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Plettenberg
Thomas Gritschke
Pressestelle
Feuer- und Rettungswache Plettenberg
Am Wall 9a
58840 Plettenberg
Telefon: 02391- 9090 0
E-Mail: pressestelle(at)feuerwehr-plettenberg.de
http://www.feuerwehr-plettenberg.de/


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1322714

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Plettenberg

Ansprechpartner: FW-PL
Stadt: Plettenberg

Keywords (optional):
unfall,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Türen trotzten Tätern - #polsiwi
Mülheim an der Ruhr: Fotofahndung nach Räubern - Kripo bittet Bevölkerung um Mithilfe - 1. Folgemeldung
Mehrere Fahrzeuge aufgebrochen
Festnahme nach Einbruch
(BC) Berkheim - Laster rammt Gegenverkehr / Gefährlich überholt hat am Dienstag ein Mann bei Berkheim.

Alle SOS News von Feuerwehr Plettenberg

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de