ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Pressebericht der PI Gifhorn

ID: 1322910

(ots) - Tageswohnungseinbruch in Tappenbeck Am Samstag,
03.10.15, zwischen 18.00 und 22.00 Uhr kam es im Schwalbenring zu
einem Einbruchdiebstahl aus einem Einfamilienhaus. Unbekannte Täter
hatten die Terrassentür aufgebrochen und das Haus in Abwesenheit der
Bewohner durchsucht. Ihnen fielen Bargeld und eine Armbanduhr in die
Hände. Es gelang den Tätern unerkannt zu flüchten.

Verkehrsunfälle Am Samstag, 03.10.15, gegen 20.30 Uhr, kam es in
Gifhorn, Braunschweiger Straße, in Höhe des famila-Marktes zu einem
Verkehrsunfall, an dem vier Fahrzeuge beteiligt waren. Der erheblich
alkoholisierte ca. 38 jährige Fahrer eines Pkw VW Phaeton übersah,
dass eine Reihe von Fahrzeugen vor ihm an der dortigen
Lichtzeichenanlage wartete und fuhr auf das Stauende auf. Dabei schob
er drei Fahrzeuge zusammen. Es entstand ein Schaden von etwa 17000
Euro. Der Unfallfahrer zog sich leichte Verletzungen an einem Arm zu.
Ein Atemalkoholtest ergab 2,81 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe
entnommen; der Führerschein wurde sichergestellt.

Trunkenheitsfahrt Am Sonntag, 04.10.15, gegen 14.30 Uhr, fällt
einem aufmerksamen Verkehrsteilnehmer auf der Bundesstraße 4 ein
Rollerfahrer auf, der sein Fahrzeug in Schlangenlinien in Richtung
Meine steuert. An einer Tankstelle in Meine wird der 60 jährige
Fahrer aus Rötgesbüttel von der Polizei angetroffen. Er steht
erheblich unter Alkoholeinfluß. Ein Atemalkoholtest ergibt 3,46
Promille. Dem Fahrer wird eine Blutprobe entnommen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Verkehrsunfall mit 2 leicht verletzten Personen - Verursacher ging flüchtig  Autofahrer flüchtet nach einem Verkehrsunfall mit einer jugendlichen Fahrradfahrerin in Königslutter
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 04.10.2015 - 16:10 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1322910
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt:

Gifhorn



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Pressebericht der PI Gifhorn"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeiinspektion Gifhorn (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Polizei stellt illegale Drogen sicher ...

Gifhorn 23.07.2020 Einen überraschenden Drogenfund machten die Fahnder der Polizeiinspektion Gifhorn am Donnerstagvormittag bei der eigentlich geplanten Vollstreckung eines Haftbefehls. Dem 30-jährigen Gifhorner wurde der Haftbefehl wegen eines e ...

Unfall bei Ausbüttel/ Polizei sucht Zeugen ...

Ribbesbüttel, OT Ausbüttel 21.07.2020, 06.35 Uhr Zeigte die Ampel rot oder grün? Um diese Frage zu beantworten, sucht die Polizei in Meine Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 4 in Höhe des Bahnüberga ...

Alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn