. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressemeldung der Polizeiinspektion Boppard 02.-04.10.2015

05.10.2015 - 11:02 | 1323133



(ots) - Diebstahl aus Kraftfahrzeug Unbekannte schlagen
mehrfach zu. Im Zeitraum vom 01.10. - 02.10.2015 schlugen Unbekannte
in der Rheinhöhenstraße in Oberwesel, in der Straße "Zu den
Weingärten" in Oberwesel, in der Römerstraße in Perscheid und in der
Straße "Auf der Gaß" in Wiebelsheim jeweils eine Seitenscheibe eines
Fahrzeuges ein. Entwendet wurden Wertgegenstände wie Geldbeutel und
Handtaschen. Sachdienliche Hinweise nimmt Ihre Polizeiinspektion in
Boppard dankend entgegen (06742/8090 o. PIBoppard(at)Polizei.Rlp.de).
Die Polizei empfiehlt Wertgegenstände nicht in unbeaufsichtigten
Fahrzeugen zu hinterlassen.

Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Schulbusses Alle 40
Schulkinder blieben unverletzt. Bereits am Mittwoch, dem 30.09.2015
kam es auf der L209 zwischen Boppard und Boppard-Buchholz zu einem
Verkehrsunfall zweier Fahrzeuge. In einer Linkskurve kam einem
Schulbus ein PKW entgegen. Der PKW versuchte sich an dem Bus noch
vorbei zu mogeln, um seine Fahrt fortzusetzen. Die Einsicht den Bus
erst passieren zu lassen, schien nicht vorhanden gewesen zu sein. Der
Zusammenstoß führte jedoch nicht zu Verletzungen bei den 40
Schulkindern. Das Unfallgeschehen wurde der Polizei erst nachträglich
bekannt.

Verkehrsunfall mit Flucht Unbekannter entfernt sich widerrechtlich
von der Unfallstelle. Am Freitag, dem 02.10.2015, gegen 12:20 Uhr
beschädigt in der Karmeliterstraße in Boppard eine unbekannte Person
beim Einparken ein anderes Fahrzeug. Im Anschluss entfernt sich die
Person zu Fuß von der Unfallstelle. Vor Ort können durch die Polizei
keine Spuren mehr erlangt werden. Sachdienliche Hinweise nimmt Ihre
Polizeiinspektion in Boppard dankend entgegen (06742/8090 o.
PIBoppard(at)Polizei.Rlp.de).

Verkehrsunfall mit Flucht Unbekannter beschädigt einen
Holzgartenzaun in Rhens. Am Freitag, dem 02.10.2015, zwischen 12:00


Uhr und 16:30 Uhr soll ein 7,5 t Lkw (Leihfahrzeug mit
HH-Kennzeichen) die Straße Im Zillgen in Richtung Ortskern befahren
haben. Auf Höhe der späteren Unfallstelle dürfte das Fahrzeug dann
nach links in die Straße Reifental abgebogen sein. Vermutlich wurde
dann mit der am Heck des Servicefahrzeugs angebrachten Hubbühne, der
Jägerzaun beschädigt. Sachdienliche Hinweise nimmt Ihre
Polizeiinspektion in Boppard dankend entgegen (06742/8090 o.
PIBoppard(at)Polizei.Rlp.de).

Körperverletzung auf Bopparder Weinfest Unbekannte schlagen auf 35
jährigen ein. Am Samstagmorgen, dem 03.10.2015, gegen 03:20 Uhr soll
ein Mann auf dem Marktplatz in Boppard von unbekannten Personen
geschlagen worden sein. Derzeit ist die Sachlage recht
undurchsichtig. Sachdienliche Hinweise nimmt Ihre Polizeiinspektion
in Boppard dankend entgegen (06742/8090 o. PIBoppard(at)Polizei.Rlp.de).

Diebstahl aus Kraftfahrzeug Unbekannte entwenden einen "Hüpfer"
von Pritschen-LKW. Im Zeitraum vom 02.10. - 03.10.2015 machten sich
unbekannte Täter an dem Pritschen-LKW des Geschädigten Auf der Kripp
in Oberwesel-Dellhofen zu schaffen. Entwendet wurde ein Stampfer der
Fa. Bomag. Sachdienliche Hinweise nimmt Ihre Polizeiinspektion in
Boppard dankend entgegen (06742/8090 o. PIBoppard(at)Polizei.Rlp.de).

Taschendiebstahl auf Bopparder Weinfest Diebesgut aus Jacke
gestohlen. Am Samstagabend, dem 03.10.2015, gegen 22:07 Uhr wird ein
Mann von einer Frau angerempelt und stellt kurz darauf den Verlust
seiner Sparkassenkarte fest. Diese hatte er in seiner Jackentasche
lose aufbewahrt. Sachdienliche Hinweise nimmt Ihre Polizeiinspektion
in Boppard dankend entgegen (06742/8090 o. PIBoppard(at)Polizei.Rlp.de).
Die Polizei empfiehlt immer bewusst auf Wertgegenstände im Rahmen von
Festivitäten zu achten.

Verkehrsunfall mit Flucht Unbekannter entfernt sich widerrechtlich
von der Unfallstelle. In der Samstagnacht, vom 03.10. auf den
04.10.2015, kam es auf dem Parkplatz am Ebertor in Boppard zu einem
Verkehrsunfall mit anschließender Flucht. Hier soll beim Ein- oder
Ausparken der Täter mit seinem Fahrzeug gegen die Fahrerseite des
Opel Astras gestoßen sein. Sachdienliche Hinweise nimmt Ihre
Polizeiinspektion in Boppard dankend entgegen (06742/8090 o.
PIBoppard(at)Polizei.Rlp.de).

Sachbeschädigung auf Bopparder Weinfest Unbekannter beschädigt
öffentliche Toiletten. Am Sonntag, dem 04.10.2015, kam es gegen 03:39
Uhr auf dem Marktplatz in Boppard zu einer Sachbeschädigung. Ein
Unbekannter schlägt eine Scheibe an der dortigen öffentlichen
Toilettenanlage ein. Sachdienliche Hinweise nimmt Ihre
Polizeiinspektion in Boppard dankend entgegen (06742/8090 o.
PIBoppard(at)Polizei.Rlp.de).




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
http://s.rlp.de/POLPDKO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1323133

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Boppard

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Randalierer beschädigt Streifenwagen und handelt sich mehrere Anzeigen ein
Vermisstensuche nach 88jähriger Frau
Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen
Verkehrsunfallflucht
Einsatzgeschehen in Stuttgart

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de