. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Versammlungen in Greifswald verliefen nahezu störungsfrei

05.10.2015 - 21:57 | 1323809



(ots) - Am Montagabend fanden auf dem Marktplatz der
Hansestadt Greifswald drei bei der Versammlungsbehörde des
Landkreises Vorpommern-Greifswald angemeldete Versammlungen statt.
Neben der "Mahnwache für den Frieden" fanden sich bei der von 19:00
Uhr bis 19:50 Uhr stattfindenden Versammlung unter dem Motto
"Frieden, Freiheit, Demokratie, Gerechtigkeit" ca. 120 Personen ein.
An der Versammlung unter dem Motto "Greifswald wehrt sich...gegen
Rechts und Nationalismus. Für eine weltoffene Universitätsstadt" von
18:00 Uhr bis 20:10 Uhr nahmen 400 Personen teil. Der Einsatz der 110
Polizeibeamten aus dem Landesbereitschaftspolizeiamt M-V, der
Polizeiinspektion Anklam und der Kriminalpolizeiinspektion Anklam
verlief nahezu störungsfrei. Nach den Versammlungen mussten jedoch
eine Anzeige wegen Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger
Organisationen gegen einen 14jährigen Jungen und eine Anzeige wegen
Raubes gegen Unbekannt aufgenommen werden. Zwei Männern, die an der
Versammlung für "Frieden, Freiheit, Demokratie, Gerechtigkeit"
teilnahmen, wurden auf dem Heimweg in der Langen Straße die Fahrräder
durch vermummte Personen entrissen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Anklam
Pressestelle
Axel Falkenberg
Telefon: 03971 / 251-1140/-1141
E-Mail: pressestelle.piank(at)polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1323809

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Anklam

Ansprechpartner: POL-ANK
Stadt: Greifswald

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Heidelberg: Katzen mit klebriger Flüssigkeit übergossen? - zwei Tiere verletzt - Polizei sucht Zeugen
Eigengefährdung - 37-Jähriger in Psychiatrie eingeliefert
Stadt Delmenhorst: Radfahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt
Kind von Auto erfasst - Zeugen gesucht!
Bundespolizei bringt "Streuner" zurück ins Heim

Alle SOS News von Polizeiinspektion Anklam

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de