. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Unfallflucht in Vorhalle - Polizei sucht Zeugen

07.10.2015 - 13:14 | 1324886



(ots) - Zu einer Verkehrsunfallflucht ist es am späten
Dienstagnachmittag, gegen 17.30 Uhr, in Vorhalle gekommen. Ein
60-jähriger VW-Fahrer befuhr die Weststraße in Richtung Wetter. Bei
der Polizei sagte er aus, dass in Höhe der Einmündung Vossacker eine
BMW-Fahrerin plötzlich von ihrer Linksabbiegerspur nach rechts auf
seinen Fahrstreifen gezogen ist. Es ist daraufhin zum Zusammenstoß
der beiden Fahrzeug gekommen, bei dem ein Sachschaden von rund 4.000
Euro entstanden ist. Im Anschluss gab die BMW-Fahrerin Gas, wendete
und flüchtete in Richtung Autobahn A1. Kurze Zeit später meldete sich
die 31-jährige Frau telefonisch bei der Polizei und stellte den
Unfallhergang etwas anders dar. Da sie in Höhe der Einmündung
Vossacker aus Versehen auf die Linksabbiegerspur gefahren sei,
wechselte sie nach rechts auf den linken von zwei
Geradeausfahrstreifen. Zeitglich habe der 60-jährige VW-Fahrer von
dem rechten auf den linken Geradeausfahrstreifen gewechselt und sei
mit ihr kollidiert. Die 31-Jährige gab an, dass sie wegen des
"Schocks" geflüchtet sei. Ihr Führerschein wurde wegen einer
Verkehrsunfallflucht beschlagnahmt. Die Polizei sucht Zeugen, die
Angaben zum Unfallhergang machen können. Tel.: 02331 - 986 2066




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Tino Schäfer
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1324886

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Beim Abbiegen Querverkehrübersehen - vier Verletzte
Nr.: 0401 --Auseinandersetzung im Straßenverkehr--
In Apotheke eingebrochen - Zeugen gesucht
Groß-Umstadt: Bewohner schreckt Diebe auf / Duo erbeutet schwarze Ledergeldbörse
Mann schlich nachts durch Gärten: Streife nimmt 36-Jährige mit Diebesgut aus Transporter nach Hinweis von Anwohnern fest

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de