. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Ohne Führerschein und mit abgelaufenen Kurzzeitkennzeichen unterwegs

13.10.2015 - 13:36 | 1328266



(ots) - Ein 43-jähriger Mann ist am Montagmorgen, gegen
11.00 Uhr, in zweifacher Hinsicht negativ aufgefallen. Der Wittener
war mit seinem Auto auf der Mühlenbergstraße unterwegs und wurde
durch eine Polizeistreife wegen abgelaufener Kurzzeitkennzeichen
angehalten. Den Beamten konnte er keinen Führerschein aushändigen und
sagte selbstsicher, dass dieser zuhause liegen würden. Eine
Überprüfung seiner Person im Polizeicomputer brachte allerdings
schnell die ganze Wahrheit ans Tageslicht. Die Fahrerlaubnis ist dem
43-Jährigen im letzten Jahr wegen Trunkenheit im Verkehr entzogen
worden. Nun kommt ein neuerliches Strafverfahren auf den Mann zu.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Tino Schäfer
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1328266

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Sachbeschädigungen in Gau-Algesheim
Pressebericht Nr. 167 vom 16.06.2019
Sachbeschädigung an PKW
Verkehrsunfall mit Personenschaden, Gefährdung des Straßenverkehrs und Fahren unter Alkoholeinfluss.
Geeste - Auto ausgebrannt

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de