. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Aufgefundene skelettierte Leiche identifiziert - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Münster, der Polizei Coesfeld, Hagen und Münster

13.10.2015 - 16:22 | 1328481



(ots) -
Die am 11. August in Hagen gefundene skelettierte Leiche konnte
nunmehr identifiziert werden. Umfangreiche Ermittlungen der Polizei
und rechtsmedizinische Untersuchungen ergaben, dass es sich bei der
Leiche um Olesya Vasurin aus Dülmen handelt, die am 16. August 2010
als vermisst gemeldet wurde. Zum Zeitpunkt des Verschwindens war die
Frau 31 Jahre alt. "Aufgrund der Auffindesituation in einem Waldstück
in Hagen ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit von
einem Tötungsdelikt auszugehen", erklärte Oberstaatsanwalt Heribert
Beck. Das Polizeipräsidium Münster richtete unter der Leitung von
Kriminalhauptkommissar Holger Iltgen eine Mordkommission ein. "Wir
ermitteln in alle Richtungen und suchen mit Hochdruck nach dem
Täter", erläuterte Holger Iltgen. Olesya Vasurin wurde zuletzt am 19.
Juni 2010 gesehen. Staatsanwaltschaft und Polizei fragen nun: "Wer
hat Olesya Vasurin nach dem 19. Juni 2010 gesehen und kann Hinweise
zu dem Tatgeschehen oder dem Täter geben?"

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0
entgegen. Für Medienauskünfte steht Oberstaatsanwalt Heribert Beck
unter der Rufnummer 0251 494-2415 zur Verfügung.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Tino Schäfer
Telefon: 02331/986 15 12
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1328481

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Sondermeldung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Montag, 17.06.2019
(BC) Laupheim - Radler wird schwer verletzt / Ohne Helm und Gehör war ein Radler am Freitag in Laupheim in einen Unfall verwickelt.
Feier endet auf der Polizeiwache + Versuchte Einbruch in Halle
Illegales Autorennen in der nördlichen Innenstadt - Führerschein sichergestellt!
Recklinghausen: Rollerfahrer flüchtet vor Kontrolle

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de