. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressemeldung der Polizeiinspektion Lahnstein vom 20.10.2015

20.10.2015 - 10:45 | 1332127



(ots) - Koblenz

PKW schleudert in die Schutzplanke Fahrerin leicht verletzt

Am Montagmorgen, gegen 08:35 Uhr, befuhr eine 30 jährige
Seat-Fahrerin die B 49 in Richtung Montabaur. Aus bislang unbekannten
Gründen gerät ihr Fahrzeug plötzlich ins Schleudern und prallt in die
Mittelschutzplanke. Die allein im Fahrzeug befindliche 30 Jährige
wird durch den heftigen Aufprall verletzt und durch ein
Rettungsfahrzeug in ein Koblenzer Krankenhaus gebracht. Ihr stark
beschädigter Seat musste abgeschleppt werden.

Papiercontainer brannten

Gleich zwei brennende Papiercontainer wurden der Polizei Lahnstein
am vergangenen Montag, 19.10.2015, gemeldet. Zunächst brannte es um
20:00 Uhr in einem Altpapiercontainer auf dem Jahnplatz in
Koblenz-Pfaffendorf. Das Feuer konnte durch die alarmierte Feuerwehr
Koblenz rasch gelöscht werden. Ein weiterer Containerbrand wurde der
Polizei am frühen Dienstagmorgen am Friedhof auf der Pfaffendorfer
Höhe gemeldet. Dort hatte ein Zeuge gegen 00:42 Uhr 4-5 Jugendliche
beobachtet, die sich von der Örtlichkeit rasch entfernten. Auch
diesen Brand hatte die Feuerwehr schnell unter Kontrolle. Im Rahmen
der sofort eingeleiteten Fahndung traf eine Streife am Netto-Markt
auf drei Jugendliche, die bei Erkennen des Streifenwagens sofort in
Richtung Karl-Friedrich-Goerdeler Straße flüchteten. Die Polizei geht
in beiden Fällen von einer vorsätzlichen Brandlegung aus und hofft
auf die Mithilfe der Bevölkerung. Sie bittet um Hinweise unter Tel.:
02621/9130.

Lahnstein

Geldbörse gestohlen

Wie der Polizei Lahnstein erst jetzt angezeigt wurde, wurde am
vergangenen Samstagmittag, den 17.10.2015, zwischen 12:00-12:30 Uhr,
einer 19 jährigen Kundin in einem Warenhaus in der Brückenstraße in
Lahnstein die Geldbörse gestohlen. Die 19 Jährige hatte diese


fahrlässig im Einkaufswagen hinterlegt, was der Täter in einem
günstigen Moment gnadenlos ausnutzte. In der Geldbörse befand sich
neben persönlichen Dokumenten noch ein geringer Bargeldbetrag. Da das
Warenhaus videoüberwacht ist, erhofft sich die Polizei Hinweise auf
den Dieb. Zudem können sich Zeugen unter Tel.: 02621/9130 melden.

Reifen zerstochen

Am vergangenen Montag wurden an einem auf dem Marktplatz in
Lahnstein abgestellten Audi zwei Reifen zerstochen. Festgestellt
wurden die platten Reifen um 20:25 Uhr durch den Geschädigten. Die
Polizei bittet um Hinweise unter Tel.: 02621/9130

Braubach

Gartenhäuschen aufgebrochen

Mit brachialer Gewalt brach ein unbekannter Täter die Tür eines
Gartenhäuschens in der Gartenkolonie entlang der Charlottenstraße in
Braubach auf. Anschließend entwendete er ein älteres Stromaggregat.
Aufgrund des relativ hohen Gewichts vermutet der Geschädigte, dass
der Täter zum Abtransport ein Transportmittel (Sackkarre o-ä.)
benutzt hat. Die Tatzeit kann er auf den Zeitraum Freitag,
16.10.2015, 11:00 Uhr - Samstag, 17.10.2015, 14:00 Uhr eingrenzen.
Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel.: 02621/9130.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
http://s.rlp.de/POLPDKO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1332127

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Lahnstein

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de