. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Großbrand Ellerhoop zweite Folgemeldung

22.10.2015 - 15:54 | 1334041



(ots) - Die Schwierigkeiten bei den Löscharbeiten
bereitet die Dachkonstruktion. Diese besteht aus mehrere Lagen und
schließt mit einer Blechbeplankung ab. Diese lässt sich nur sehr
aufwändig mit Spezialsägen öffnen. Darunter speichert sich die Hitze
und facht so das Feuer immer wieder an. Derzeit wird das Feuer an
einer Brandwand gehalten. Zusätzlich zu den Öffnungsversuchen wurden
so genannte Fognails (Löschnägel) in das Dach geschlagen, um den
Bereich dort mit Wasser zu kühlen.

Wegen der starken Rauchentwicklung ist die Brandbekämpfung zu
einem großen Teil nur unter schwerem Atemschutz möglich. Daher ist
der Personalbedarf groß. Zusätzlich zu den bisher schon beteiligten
Wehren wurde daher ein Zug der Feuerwehrbereitschaft Kreis Pinneberg
alarmiert.

Zur Stunde sind über 200 Einsatzkräfte vor Ort. Das Feuer konnte
inzwischen unter Kontrolle gebracht werden. Die Nachlöscharbeiten
werden jedoch noch einige Zeit in Anspruch nehmen.

Vom Brand betroffen sind 15 Personen, hiervon 13 Bewohner und die
zwei Eigentümer, die vor Ort betreut werden. Sie werden nach
Abschluss der Löscharbeiten nicht in das Gebäude zurück kehren
können. So weit sie nicht bei Freunden und Verwandten unter kommen
können, wird die Unterbringung durch das Amt Rantzau sicher gestellt.




Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Pinneberg
Kreispressewart
Mobil: (0151) 175 721 55


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1334041

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreisfeuerwehrverband Pinneberg

Ansprechpartner: FW-PI
Stadt: Pinneberg

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Darmstadt, Ost: Von Unfallstelle geflüchtet, Polizei sucht Zeugen
Zunächst unklare Gefahrenlage in der Wiesbadener Innenstadt, Schwalbacher Straße Ecke Coulinstraße, 15.09.2019, 20:30 Uhr
Mehrere Brände in Bad Kreuznach und Hackenheim
Reichelsheim
SUV Fahrer baut alkoholisiert einen Unfall mit erheblichem Sachschaden

+++ Fahrer fällt bei Polizeikontrolle betrunken aus Pkw +++ Unfall unter Drogeneinfluss +++

Alle SOS News von Kreisfeuerwehrverband Pinneberg

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de