. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Kaminbrand am Waldweg - Feuerwehr verhindert Brandausbreitung

23.10.2015 - 11:58 | 1334508



(ots) - Die Freiw. Feuerwehr Herdecke wurde am Donnerstag
gegen 18:21 Uhr zu einem Kaminbrand in den Waldweg am Ahlenberg
gerufen. Die Bewohner hatten nach dem Entzünden des Kamins ein
verdächtiges "Knacken" gehört.

Bei Eintreffen an dem Doppelhaus wurde zunächst die Lage vom
Einsatzleiter erkundet. Der Kamin war im Bereich des Dachgeschosses
deutlich erwärmt. Auch im Keller konnte eine Erwärmung festgestellt
werden. Auch Russflocken wurden dort wahrgenommen. Der Kamin ließ
sich bei geradem Zug nicht spiegeln. Somit waren sichere Anzeichen
für einen Kaminbrand gegeben.

Die mitgeführte Drehleiter wurde in Stellung gebracht. Von dort
wurde der Kamin von einem Trupp unter Atemschutz mit einem
Kaminkehrwerkzeug mehrfach frei gefegt. Im Keller befand sich ein
weiterer Atemschutztrupp, der den frei gefegten Russ mit Schuttmulden
nach draußen brachte und dort mit einem C-Rohr ablöschte. Ein dritter
Trupp kontrollierte derweil mit einer Wärmebildkamera im Inneren des
Gebäudes. Vorsorglich befand sich ein Löschangriff in Bereitstellung.

Der Einsatzleiter forderte zudem einen Schornsteinfegemeister zur
Einsatzstelle an. Teile der Dachverkleidung mussten im Einsatzverlauf
von der Feuerwehr vorsorglich geöffnet werden. Durch die Wärme drohte
eine Brandausbreitung. Auch der Dachstuhl des Nachbargebäudes wurde
ohne besondere Feststellung kontrolliert.

Die Einsatzstelle wurde dem Hauseigentümer sowie dem
Schornsteinfegemeister übergeben. Die Heizungsanlage musste komplett
still gelegt werden.

Die Freiw. Feuerwehr war mit einem Löschzug über 2 Stunden an der
Einsatzstelle.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt(at)feuerwehr-herdecke.de


www.feuerwehr-herdecke.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1334508

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom
Sonntag, 15. September 2019:

Pkw kollidiert mit Leitplanke
Motorradfahrer schwer verletzt
Tierhalter augepasst
Schäferhund überfahren - Hundehalter gesucht

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de