. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressebericht der Polizeiinspektion Lahnstein

Zeitraum Fr., 23.10.2015, 06:30 Uhr - So., 25.10.2015, 10:00 Uhr

25.10.2015 - 12:23 | 1335290



(ots) - Im genannten Zeitraum wurden im Dienstgebiet der
PI Lahnstein 6 Strafanzeigen, hauptsächlich Diebstahls- und
Betrugsdelikte, sowie 14 Verkehrsunfälle aufgenommen. In einem Fall
entfernte sich dabei der Verursacher vom Unfallort, ohne sich um den
entstandenen Schaden gekümmert zu haben. Der Beschuldigte konnte
jedoch recht schnell ermittelt werden.

Ebenso hatten die Beamten der PI Lahnstein am Wochenende mehrere
kleine Streitigkeiten und Ruhestörungen zu schlichten sowie hilflose
Personen zu betreuen. In allen Fällen jedoch mit positivem Ausgang
für alle Beteiligten.

Lahnstein

Schlägerei in der Adolfstraße

Am späten Freitagabend wurde eine Schlägerei in der Adolfstraße
Ecke Turmstraße mit 6-8 Personen gemeldet. Die eingesetzten Beamten
konnten zeitnah einen Teil der Beteiligten der Auseinandersetzung in
einer Nebenstraße feststellen. Die amtsbekannten jungen Männer im
Alter zwischen 19 und 24 Jahren gaben fadenscheinige Gründe für die
Auseinandersetzung an. Augenscheinlich wurden hierbei Personen
verletzt, die sich jedoch bereits vor Eintreffen der Polizei entfernt
hatten. Um Zeugenhinweise wird gebeten. Diese bitte an die PI
Lahnstein unter 02621/ 91 30.

Fahrraddiebstahl am Johannes-Gymnasium

Am Samstagmorgen stellte ein Lahnsteiner Bürger überrascht das
Fehlen seines ATB-Bikes fest, welches er am Freitagabend im
überdachten Fahrradständer des Johannes-Gymnasiums angekettet hatte.
Nicht nur das schwarze Herrenrad der Marke "Raleigh", sondern auch
das Schloss wurden offensichtlich entwendet. Zeugenhinweise bitte an
die PI Lahnstein unter 02621/ 91 30. Einbruch am Sechsseenplatz

Im Verlauf des zurückliegenden Monats verschafften sich unbekannte
Täter am Sechsseenplatz in Lahnstein Zutritt zu einem freistehenden


Einfamilienhaus und erbeuteten hier eine bislang unbekannte Zahl an
Gegenständen. Zeugenhinweise bitte an die PI Lahnstein unter 02621/
91 30.

Koblenz

Gestürzte Radfahrerin verletzt sich schwer

Eine Touristin aus Köln hat sich am Samstagmittag in der
Von-Kellenbach-Straße bei einem Sturz mit ihrem Rad schwere
Verletzungen zugezogen. Die 58-jährige war in einer Vierergruppe
unterwegs und stürzte infolge eines Fahrfehlers beim Abbiegen.
Notarzt und Rettungsdienst kamen zum Einsatz und versorgten die Dame.
Sie wurde in ein Koblenzer Krankenhaus eingeliefert.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
http://s.rlp.de/POLPDKO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1335290

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Koblenz

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de